Come

Come

Poems

Bruno Johannsson

Band 1: Eliza Editions

Klassiker & Lyrik

ePUB

156,7 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783740738235

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 04.12.2017

Sprache: Englisch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Let us be calm
in the view of things
that are to come.

Let us close our eyes,
so that we do not err,
and learn to see.

Let us endure
until the great end comes
and the waves subside
before the breeze
from seaside wafting.

"A volume of poetry that reveals the beauty of its structure only in a repeated reading., but then it should be possible for the attentive reader to find in all these poems his fears as well as his hopes, but also his tasks.
(Prof. Dr. Sigrid Lichtenberger, University of Saarland, Department of German Studies).

"Come" is not just a collection of diverse poetry but a composition of poems in the four chapters "I", "ASK" "SAY" and "PRAY". Every chapter is a poem in itself. The author sees himself in the chapter "I" as man at the sea. He puts some troubling questions concerning our time in the chapter "Ask". He answers these questions with his poetic visions of the great Coming of the Lord Jesus Christ in tne chapter "Say". What must men do to participate in that beautiful event? This is the subject of the last chapter "Pray".
Bruno Johannsson

Bruno Johannsson

Der Autor hat Ökonomie, Philosophie und Theologie an der Universität des Saarlandes studiert, war als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschung und als Dozent in der beruflichen Ausbildung tätig. Nach Renteneintritt verlagerte sich sein Schwerpunkt mehr auf philosophische und theologische Themen. Er ist Mit-Initiator des Café Philo in Chemnitz. 2015 erhielt er den Preis der Jury beim Philosophy Slam, Chemnitz. 2017 publizierte er zusammen mit Thea Johannsson "Spielregeln der Gesellschaft" (siehe Anhang).
In dem Werk "Flucht - eine globale Herausforderung" kombiniert er seinen ökonomischen, philosophischen und theologischen Sachverstand, der dem Leser in diesem Manifest in der komprimierten Form der Thesen, Fragen und Politikvorschläge aus dem Buch vermittelt wird.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite