Zur Psychologie der Wechseljahre
Neu

Zur Psychologie der Wechseljahre

Tiefenpsychologische, psychosomatische und anthropologische Aspekte

Elke Pilz

Geistes-, Sozial- & Kulturwissenschaften

Hardcover

224 Seiten

ISBN-13: 9783981667004

Verlag: Vta-Verlag

Erscheinungsdatum: 02.04.2024

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
34,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Wechseljahre ziehen sich über einen längeren Zeitraum hin und werden oftmals als eine krisenhafte, schmerzhafte und belastende Zeit angesehen. Ohne Zweifel ist es zunächst ein biologischer Vorgang, der nicht vom Menschen selbst gesteuert bzw. gewollt oder nicht gewollt werden kann. Darum hängt die Geschichte der Frau - so Simone de Beauvoir - viel mehr als die des Mannes von ihrem physiologischen Schicksal ab. Dieses Buch gibt einen historischen Überblick über die Wechseljahre der Frau. Das zunächst körpernahe Phänomen wird vor allem in seiner psychologisch-anthropologischen Dimension betrachtet. Die Autorin, eine Psychologin und Psychotherapeutin, geht weit über wohlfeile Tipps zur Beherrschung der Wechseljahre hinaus, indem sie fundamentale Aspekte dieses Lebensabschnittes beleuchtet. 20 Fallvignetten machen die Abhandlung lebendig und nachvollziehbar.
Elke Pilz

Elke Pilz

Elke Pilz, Dr. phil., Dipl.-Psych., geb. 1943, Studium der Soziologie und Psychologie an der Freien Universität Berlin; 2001 Promotion im Fach Psychologie. Psychologische Psychotherapeutin. Langjährige Mitarbeit am Institut für Tiefenpsychologie, Gruppendynamik und Gruppentherapie (ITGG) Berlin.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite