Zu Platons Dialog Phaidon (Segment 63b-69a)

Zu Platons Dialog Phaidon (Segment 63b-69a)

Zu Sokrates' Apologie, warum der Philosoph gerne bereit ist zu sterben

Peter Georgi

Geistes-, Sozial- & Kulturwissenschaften

ePUB

130,2 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783756853823

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.09.2023

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Der Phaidon ist unter Platons Dialogen von besonderer Bedeutung: sein Hauptanliegen ist, die Unsterblichkeit der Seele zu beweisen. 'Vorspiel' zu den entsprechenden 'Beweisen' ist das Thema des Sterbens. Sokrates erklärt im Dialog apologetisch: der in Philosophie sein Leben zubring-ende Mensch sei gerne bereit zu sterben. Auf diese Apolo-gie wird nun im vorliegenden Band eingegangen, wobei insbesondere die Argumentationsstruktur (der Dialog gilt als 'Platonisches Labyrinth') analysiert wird.
Peter Georgi

Peter Georgi

Der Autor studierte Philosophie, Mathematik, Gräzistik und veröffentlichte bisher zur Mathematik und Philosophie in der frühgriechischen Antike (Dissertation).

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite