Würde ist nur ein Konjunktiv. Life is a Story - story.one

Würde ist nur ein Konjunktiv. Life is a Story - story.one

Lukas Lachnit

Film, Kunst & Kultur

Hardcover

68 Seiten

ISBN-13: 9783990875520

Verlag: story.one publishing

Erscheinungsdatum: 10.08.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
18,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Päter Runkverr, ein 20-jähriger EDV-Techniker bei einem Gemeindebetrieb, trifft sich mit seinem Arbeitskollegen und guten Freund Markus auf einen Kaffee und wird mit den Worten: "Ich glaub ich bin schwul." begrüßt. Leider hört diese Erkenntnis nicht nur Päter und so wird Markus schneller als vermutet geoutet. Von Markus Erkenntnis bis zum Outing und dem daraus resultierenden vom Küchenchef ausgesprochenen Kantinenzutrittsverbot, dem Personalchef der das nicht wieder aufhebt, weil er mit dem Küchenchef befreundet ist und sämtlichen homophoben Äußerungen der anderen Mitarbeiter*innen, durchlebt und durchleidet Päter mit Markus gemeinsam was es bedeutet sexuell anders orientiert zu sein. Aus Verzweiflung provoziert Päter eine Störung auf dem PC des Küchenchefs, bei deren Behebung sich auf dessen Festplatte Dateien befinden, die die Wende bringen könnten...
Lukas Lachnit

Lukas Lachnit

Lukas Lachnit ist 1989 in Wien geboren, und beschäftigt sich schon seit frühester Kindheit mit dem Schreiben von Geschichten. Zwischen 7 und 14 lernt er klassisches Klavier, entscheidet sich ab dem zwölften Lebensjahr aber für Gitarre, Schlagzeug, Bass und Keyboard in diversen Punk- und oder Rockbands. Mit seinem besten Freund und Bandkollegen mündet das im Alter von 19 Jahren in einem Bühnenprogramm mit dem herzlichen Titel "Kabarett für Arschlöcher", das die eine oder andere gesellschaftskritische Äußerung beinhaltet. Er spielt leidenschaftlich Tennis und hält regelmäßig Vorträge über die variable Schlagtechnik. Er lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Wien. "Love Hurts - eine Tennisgeschichte" ist sein zweites Buch.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite