Wissen und Wertschöpfung

Wissen und Wertschöpfung

Warum Kommunikation im Unternehmen über den Erfolg entscheidet

Klaus Schachtsiek

Wirtschaft & Management

Hardcover

232 Seiten

ISBN-13: 9783754313831

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.10.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
20,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
In diesem Buch geht es um die Frage, wie ein Unternehmen Know-how verwertet, also wie unser Wissen zu Wertschöpfung wird. Kooperation und Kommunikation der Akteure stehen dabei im Mittelpunkt.

Die Kernaussagen sind:

- Qualität der Kommunikation bestimmt das operative Geschäft. Mangelnde Kommunikation bewirkt Reibungsverluste. Herkömmliche Maßnahmen zur Optimierung der Prozesse oder auch Umstrukturierungen verstärken dieses Problem, solange die operative Kommunikation dabei nicht im Fokus steht.

- Viele Projekte scheitern immer wieder an der internen Verständigung. Offenbar fehlt uns ein Bewusstsein über Chancen und Risiken des Kommunizierens, weil diese in Schule, Ausbildung und Studium kaum thematisiert werden.

- Dieses Buch erklärt deshalb in verständlicher Weise, was eigentlich kommunizieren bedeutet, wie Missverständnisse entstehen und wie sie vermeidbar sind. Dabei werden Erkenntnisse der linguistischen Pragmatik und der Informationswissenschaft verbunden mit unternehmerischem Denken und Beobachtungen in verschiedenen Betrieben. Diese Perspektive kann helfen, die operative Kommunikation im Unternehmen, und damit dessen wirtschaftlichen Erfolg, zu verbessern.

- In einem weiteren Schritt wird das Verhältnis Kommunikation und Wissensbestände eines Unternehmens beleuchtet. Das Buch zeigt, wieso die Entwicklung neuen Wissens, Wissensmanagement und Innovation letztlich Ergebnisse kommunikativer Prozesse sind.

- Wissen ist Voraussetzung für den Erwerb von Kompetenzen. Im letzten Teil des Buches wird erläutert, welche Kompetenzen zur Produktivität eines Unternehmens gebraucht werden. Um das Zusammenspiel der Kompetenzen organisieren zu können, ist eine übergreifende kommunikative Kompetenz erforderlich, die insbesondere von Führungskräften verlangt wird.

- Zielgruppe sind angehende Führungskräfte, Manager auf mittlerer und leitender Ebene, Multiplikatoren, Lehrende und interessierte Laien. Dieses Buch ist bewusst nicht wissenschaftlich geschrieben. Zum Verständnis reichen gesunder Menschenverstand und Neugier.
Klaus Schachtsiek

Klaus Schachtsiek

Klaus Schachtsiek: Sprachwissenschaftler, Unternehmer, Berater

- Studium Germanistik, Romanistik, Sprachwissenschaft und Informationswissenschaft Universität Düsseldorf, Sorbonne Paris, Abschluss Magister Artium
- Studienleiter in der beruflichen Weiterbildung
- Übersetzer für die EU-Kommission und internationale Unternehmen
- Seminarleiter Gründerberatung an der Universität Düsseldorf
- Kommunikations-Trainer für Führungskräfte
- Berater für operative Kommunikation im Unternehmen
- Selbstständig seit 1984, Inhaber der DIALOG Consulting e. K.

In meinem sprachwissenschaftlichen Studium habe ich die linguistische Pragmatik entdeckt. Sie beschäftigt sich mit Handlungszusammenhängen und fragt konkret: Was geschieht, wenn wir miteinander reden, uns verstehen oder missverstehen? Es geht um die Folgen unseres sprachlichen Handelns.

Wo könnte man diese Auswirkungen deutlicher sehen als in einem Unternehmen? Da, wo alle unsere Handlungen zusammenlaufen, sich beeinflussen und zum Ziel führen - sofern die Kommunikation funktioniert.

Die Verbindung von theoretischer Linguistik mit praktischer Wirtschaft schien mir logisch. Wohl weil ich in einer Unternehmerfamilie aufgewachsen bin. Aus dieser Perspektive fand ich in der Wirtschaft ein reichhaltiges Betätigungsfeld. Denn jedes Unternehmen braucht eine reibungslose interne Kommunikation, damit die Zusammenarbeit erfolgreich ist.

Dies gilt heute in Zeiten von Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz noch mehr als vor gut 20 Jahren, als meine Beratertätigkeit begann. Schon immer gab es Reibungsverluste, die man seinerzeit und verkraften konnte. In einem komplexen wirtschaftlichen Umfeld jedoch hat mangelnde Verständigung erhebliche negative Folgen.

Im Umkehrschluss bedeutet das: Wenn es uns gelingt, kommunikatives Handeln und dessen Wirkungen bewusster zu machen, um uns besser zu verständigen, haben wir beste Chancen.
 
Versteht man diesen Zusammenhang, blühen Unternehmen und Menschen auf. Ich suche Menschen, die es wissen wollen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite