Wir Kinder dieser Erde

Wir Kinder dieser Erde

Profil einer Psychose

Dirk L. Feiler

Romane & Erzählungen

Paperback

108 Seiten

ISBN-13: 9783833424298

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.01.2005

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Einen kurzen Text zu meiner Person: Sie finden, wenn Sie möchten einen langen Text zu meiner Person, eben halt in meinem Buch!
Anmerkung
Dirk Feiler zeigt sich in seinem Buch als energischer Erforscher des eigenen Selbst. Seine Erfahrungen mit einer Psychose bilden den äußeren Rahmen und den persönlichen Anlass für sein Ringen um existentielle Erkenntnis, das bei seinen Rekonstruktionsversuchen von Innen und Außenwelten auch in philosophische Bahnen einmündet.
Der assoziative Erzählstil des Autors ist geeignet, auch die kognitiven Strukturen des Lesers aufzulockern und diesen aus der eigenen Realität heraus zu führen. Wer diesem Weg folgt, hat die Gelegenheit, menschliche Grenzerfahrungen ansatzweise nachzuvollziehen, wie sie in ei-ner Psychose erlebbar werden.
Neben den eigentlichen Inhalten sind es die sprachlichen Gestaltungs - und Ausdrucksformen Dirk Feilers, die dem Text eine starke Faszination verleihen und dessen Wirkung nachhaltig steigern. Betrachtet man das Buch unter literarischen Gesichtspunkten, so kann man schon deshalb von einem Kunstwerk sprechen.
Roland Schmitt
Dipl. Psychologe, Masurenhof - Sozialpsychiatrische Einrichtung, Tiefenthal

Dirk L. Feiler

Dirk L. Feiler

Einen kurzen Text zu meiner Person: Sie finden, wenn Sie möchten einen langen Text zu meiner Person, eben halt in meinem Buch!
Schade - traurig, dass es in Kaiserslautern kein ″Tagesstätte-Treff″ für psychisch behinderte Menschen gibt, persönlich verstehe ich nicht, warum die Stadt KL bzw., dass Land Rheinlandpfalz, nichts für die ca. 1000 betroffenen KINDER SEINER STADT (Quelle Zoar) aus der Region, in dieser Hinsicht unternimmt.

Website: http://www.feiler-verlag.com.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite