Wenn die Sonne untergeht und der Liebe nur die Hoffnung bleibt

Wenn die Sonne untergeht und der Liebe nur die Hoffnung bleibt

Michael Freienstein

Romane & Erzählungen

Paperback

140 Seiten

ISBN-13: 9783848213528

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.10.2012

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
19,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Manche Fotos und Texte schlummern über Generationen, fristen ihr Dasein in Schubladen, Regalen und Kellern.
Dank der heutigen Technik wird die Welt immer bunter, aber es wird auch immer einfacher zu publizieren.

So gelingt es, lang vergessene Impressionen dieser Welt wiederzuentdecken und zugänglich zu machen. Schwarz und Weiß dominieren diesen Bildband mit Fotos aus den 1970er-Jahren. Die meisten wurden aufgenommen mit einer Exakta-Spiegelreflex-Kamera auf Ilford- oder ORWO-Filmmaterial und im eigenen Labor entwickelt.

Die Texte entstanden mithilfe einer Olympia-Traveller-Reiseschreibmaschine.

Doch die Technik diente damals wie heute auch nur dem Transport der Ideen. Die Themen selbst scheinen so oft immer noch aktuell, auch wenn sie schon vor Jahrzehnten an den verschiedensten Plätzen in Europa aufgenommen
und verarbeitet wurden.

Die schwarz-weiße Sicht der Dinge bringt in diesem Band so manchen Grauton zum Vorschein, der ansonsten einfach in unserer bunten Welt übersehen wird.
Michael Freienstein

Michael Freienstein

Michael Freienstein ist freischaffend tätig. Seine bisherigen Betätigungsfelder sahen sehr verschieden aus.
Lange Jahrzehnte war er Polizist, jobbte nebenher als freier Reise-Journalist, war Kneipenbesitzer, Musikproduzent, Dozent oder Trainer.
Beim Thema ″Photos & Stories″ hatte alles angefangen im Kindesalter mit einer Agfa Isolette 6x6 Kamera und der heimischen Dunkelkammer. Später kamen dann eine Olympia Traveller Schreibmaschine und dauernde
Geldknappheit durch seine Reisen hinzu.
So ergab es sich, dass er bis heute auf vier Kontinenten gelebt und gearbeitet hat. Diese Vielfalt spiegelt sich in seinen Büchern.
Impressionen aus dem Wohlstandsland Amerika der 1980er Jahre sind ebenso vertreten, wie Geschichten aus dem kriegsgeschüttelten Afghanistan. Kein Buch ist wie das andere. Es gibt Märchen vom Schlafigel, ebenso wie
Realistisches oder Impressionistisches zu Thema Wahrheit. Es gibt Fotos mit intensiven Farben von der alten amerikanischen Motherroad und einfaches Schwarz/Weiß mit Lyrik.
Auf das nächste Buch darf man gespannt sein.
Bis dahin gilt: Enjoy life & have fun

Website: http://www.igelmaerchen.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite