Wat sachsse

Wat sachsse

Ruhrpott-Geschichten mit Günner Mambrallek

Volker Kosznitzki

Band 5: Günner Mambrallek

Romane & Erzählungen

Paperback

180 Seiten

ISBN-13: 9783961741298

Verlag: Edition Paashaas Verlag (EPV)

Erscheinungsdatum: 17.08.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Weisse, wenne ma überleechss, wat inne letzten Jahre allet nich so töffte gelaufen is: Künstlerische Intelligenz und Kredithaie im Fratzenbuch, dazu dieser selbsternannte Zar Wladimir, der Kurze aussen Osten, der glaubte, die ganze Welt beherrschen zu müssen, E-Scooter auffe Straße und Insekten inne Brötkes ... Nee, schön is dat allet nich.
Aber isset `n Grund, sich nur noch inne stille Ecke zu verkriechen und Trübsal zu blasen? Hömma, davon wird et auch nich besser.
Da zieh ich dat doch vor, weiter die Klüsen offen zu halten und mit so `n bissken Schmunzeln inne Schnüss die Welt um mich rum und die Leute zu beobachten und mir so meine eigenen Gedanken zu ma-chen.
Günner Mambrallek ist ein echter Rotz aussem Pott und schreibt, wie ihm der Schnabel gewachsen ist. In neuen, frechen Kurzgeschichten haut er mal wieder so richtig verbal drauf.
Wat sachsse dazu: Glück Auf und viel Spässken, auch mitte selbstgemalte Bildkes!
Volker Kosznitzki

Volker Kosznitzki

Volker Kosznitzki ist Jahrgang 1955. Geboren und aufgewachsen ist er in Gelsenkirchen in einer typischen Zechensiedlung aus den 50er Jahren unter fast ausschließlich Bergmannsfamilien.

Nach dem Abitur lernte er Industriekaufmann, machte Straßenmusik, verwaltete Wohnungen und verkaufte Schuhe, bevor er 1980 in der öffentlichen Verwaltung beruflich "sesshaft" wurde. Er hatte also immer mit Menschen zu tun und lebt schon immer im Ruhrgebiet, seit 1980 in Oer-Erkenschwick. Seine Hobbys sind Malen, Zeichnen, Gitarre spielen, Heimatkunde rund ums Ruhrgebiet und alles, was mit Musik zu tun hat. Sport? Nee danke, könnte eventuell gesund sein! Während einer längeren Krankzeit 2008 - Rücken, weisse - hat er angefangen, zunächst eigene authentische Telefonprotokolle mit Werbeanrufern aufzuschreiben. So entstand Günner!

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite