Was lange währt, ist letztlich Gold

Was lange währt, ist letztlich Gold

Vom Gold als Geld zum Papiergeld-Schuldschein

Christian Gerner, Martin Bock

Wirtschaft & Management

ePUB

229,3 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783844845877

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 30.01.2012

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
8,49 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Gold hat schon vor mehr als 5000 Jahren seine Funktion als Tauschmittel und Wertspeicher erfüllt. Seine Geschichte lehrt uns, dass viele der heutigen Probleme im Finanzsystem gar nicht existieren würden, wenn dieses edle Metall noch seine Funktion als Geld erfüllen dürfte. Nur einer kleinen Gruppe von sehr einflussreichen Menschen ist es zu verdanken, dass dieses edle Metall gezielt in den Hintergrund gedrängt wurde, wobei im vergangenen Jahrhundert schließlich der vollständige Wandel von werthaltigem Geld zum Papiergeldschuldschein vollzogen wurde.
Lesen Sie, wie und warum das bestehende Finanzsystem (noch) funktioniert und weshalb unser heutiges Geldsystem nichts anderes zum Ziel hat, als die schleichende Enteignung derer, die an selbiges glauben. Inflation zerstört langsam aber sicher die Kaufkraft des Geldes und der Zinseszins-Effekt führt immer und unausweichlich zum Währungssystemkollaps und somit zum Verlust der privaten großen und kleinen Bürgerersparnisse. Es ist alles nur eine Frage der Zeit. Erfahren Sie deshalb auch, welche einfachen aber hochwirksamen Maßnahmen Sie persönlich ergreifen sollten, um diesen kommenden Währungs-Crash für sich als große Chance nutzen zu können.
Christian Gerner

Christian Gerner

Martin Bock

Martin Bock

1971 geboren und wohnhaft in Berlin.
Nach Ausbildung und fünfzehn Jahren Berufspraxis in der Finanzbranche kam er zu der Erkenntnis, dass der Anleger bei den meisten Finanzprodukten nur verlieren kann.
Er suchte und fand eine sinnvolle Alternative in den Edelmetallen GOLD und Silber.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite