Warum Mütter bei Hochzeiten weinen

Warum Mütter bei Hochzeiten weinen

ein Erklärungsversuch mit illustrierten Aphorismen

Herbert Galehr (Hrsg.)

Klassiker & Lyrik

ePUB

464,7 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783753400907

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.06.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
"Warum Mütter bei Hochzeiten weinen" ist eine illustrierte Aphorismen-Sammlung, herausgegeben vom österreichischen Künstler und Philosophen Herbert Galehr. Die Autorinnen und Autoren sind zum überwiegenden Teil Psychologinnen, aber auch eine Schweizer Pfarrerin, ein Standesbeamter aus Niederösterreich und ein Hamburger Pastor haben Aphorismen beigesteuert. Die Illustrationen dieses unterhaltsamen wie besinnlichen Büchleins stammen übrigens vom Herausgeber selbst. www.galehr.at

No authors available.

Herbert Galehr

Herbert Galehr (Hrsg.)

Herbert Galehr lebt in Österreich, ist Künstler und Philosoph und ein politisch Denkender.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite