Vorwort. Life is a Story - story.one

Vorwort. Life is a Story - story.one

Vincent Weber

Romane & Erzählungen

Hardcover

72 Seiten

ISBN-13: 9783710838118

Verlag: story.one publishing

Erscheinungsdatum: 31.08.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
18,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Dieses Buch ist kein Buch. Nein, dieses Buch ist nur die Idee eines Buches. Ein fiktiver Autor beschreibt, wie er sein Buch schreiben würde und präsentiert Texte und Überlegungen. Kapitel für Kapitel setzen sich Fragmente zusammen zu einem vielschichtigen Portrait eines unglücklich Kreativen, der sich verstrickt in Ideen und Möglichkeiten. Auf diese Weise wird die Geschichte eines Träumers erzählt, der ständig im Konflikt steht zwischen den Vorstellungen im Kopf und der Realisation in der Welt. Ob in der Liebe, in der Hoffnung auf Erfolg oder in der Politik: Projektionen und Vorstellungen prägen unser Erleben. Dieses Buch, das eben nur in der Vorstellung existiert, reflektiert auf mehreren Ebenen über grundlegendste Fragen und sucht auf Irrwegen und Abwegen nach Antworten zum Schicksal des Kreativen.
Vincent Weber

Vincent Weber

Vincent Weber wurde 1994 im Zürcher Oberland geboren. Schon während seinem Elektrotechnikstudium nimmt er seine Kindesleidenschaft - das Theaterspielen - wieder auf und widmet sich seiner Faszination für Kunst und Geschichten. Kurz darauf zieht er nach Berlin, wo er sich der Theaterkunst vollkommen hingeben kann, was zu einem Schauspielstudium an der HMT Rostock führt. Immer auf der Suche nach weiteren künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten beginnt er zu Schreiben und zu Malen. Doch auch die Wissenschaft lässt ihn nie los, was ihn dazu veranlasst nebenher noch ein Fernstudium in Psychologie anzufangen. Derzeit lebt er in Zürich, malt Bilder in seinem Atelier und arbeitet nebenher als Neurowissenschaftler. Die Zerrissenheit zwischen Kunst und Wissenschaft, sowie die Ideen C.G. Jungs nehmen grossen Einfluss auf sein künstlerisches Schaffen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite