Von Viertelesschlotzern und Maultaschenessern

Von Viertelesschlotzern und Maultaschenessern

Vergnügliches aus der Besenwirtschaft rund um die schwäbische Lebensart

Anne-Kathrin Bauer

Romane & Erzählungen

ePUB

259,0 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740708672

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 07.12.2015

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
In der Besenwirtschaft „Zum Goldenen Viertele“ irgendwo im Schwabenland treffen sich regelmäßig vier Herren zum Stammtisch: der Apotheker Karl Mettinger, der Bäcker Eugen Pfäfferle, der Metzger Friedrich Bader und der Lehrer Horst Seifert. In Weinlaune diskutieren die vier über Gott und die Welt und geben dabei Einblicke in das Wesen und die Eigenheiten der Schwaben, ihre Sitten und Gebräuche sowie den typischen schwäbischen Humor. Von der berühmten Sparsamkeit der Schwaben über die schwäbische Küche und den Württemberger Wein bis hin zu ureigenen schwäbischen Gepflogenheiten wie der Kehrwoche – es gibt kaum ein Thema, zu dem den Herren nichts einfällt.
So lebt, schwätzt und lacht man im Schwabenland!
Anne-Kathrin Bauer

Anne-Kathrin Bauer

Anne-Kathrin Bauer stammt aus einem kleinen Ort im Schwäbischen Wald. Die Liebe zum Kochen und Backen bekam sie von ihrer Mutter in die Wiege gelegt. Auch ihre Großmutter, die aus Ungarn stammt, hat sie in ihren Kochgewohnheiten beeinflusst. Neben dem Kochen und Backen gehören Geschichten aus ihrer Heimat und der schwäbische Humor zu den Lieblings-Buchthemen von Anne-Kathrin Bauer.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite