Von Liebe und Krieg - harte Zeiten für Hanseaten

Von Liebe und Krieg - harte Zeiten für Hanseaten

Ein historischer Roman über Hamburg i.d. Franzosenzeit 1806-1814

Swantje Naumann , Vito von Eichborn (Hrsg.)

Romane & Erzählungen

ePUB

1,0 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783844872354

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 31.10.2011

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
18,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
„Ich habe dieses Buch mit größtem Vergnügen und ebensolchem Gewinn gelesen.
Ich möchte es von ganzem Herzen empfehlen.“

Hamburg in den Jahren 1806 bis 1814: Der Kaufmann Johann Hinrich Carstens, ein Verfechter aufklärerischer Ideen, erlebt mit seiner Familie den wirtschaftlichen Niedergang der Stadt während der napoleonischen Herrschaft über Norddeutschland. Carstens lernt den bei seinen Mitbürgern verhassten Militärkommandanten Marschall Davout kennen und schätzen. Er muss aber auch mit ansehen, wie die Intrigen neidischer Militärführer gegen Davout und dessen zunehmend angespanntes Verhältnis zu Napoleon das Schicksal Hamburgs und das seiner eigenen Familie entscheidend bestimmen. Während der Befreiungskriege gegen die Franzosen geraten Carstens und die Seinen in große Not. Das Leben seines Sohnes Henry und das Glück seiner drei Töchter Jakobine, Cäcilie und Karoline stehen schließlich auf dem Spiel …
Swantje Naumann

Swantje Naumann

Swantje Naumann ist gebürtige und begeisterte Hamburgerin. Nach dem Studium der Literaturwissenschaft, Romanistik und Anglistik arbeitete sie dreißig Jahre lang als Journalistin für den Rundfunk und verschiedene Zeitschriften. „Von Liebe und Krieg – harte Zeiten für Hanseaten“ ist ihr erster Roman. Mehr Infos auf www.swantjenaumann.jimdo.com

Vito von Eichborn

Vito von Eichborn (Hrsg.)

Vito von Eichborn war Journalist, dann Lektor im S. Fischer Verlag, bevor er 1980 den Eichborn Verlag gründete, dessen Programm noch heute ein breites Spektrum umfasst: Humor, Kochbücher und Ratgeber, Sachbücher aller Art, klassische und moderne Literatur sowie die Andere Bibliothek. Nach seinem Ausstieg im Jahre 1995 war er u. a. Geschäftsführer bei Rotbuch/
Europäische Verlagsanstalt und sechs Jahre Verleger des Europa-
Verlags. Seit 2005 ist Vito von Eichborn selbständig als Publizist tätig und fungiert seit März 2006 als Herausgeber der Edition BoD.

Mein Tipp Bücher

Laura

Oktober 2011

(...) Ich stamme aus Hamburg. Vielleicht hat mich deshalb das Buch "Von Liebe und Krieg - Harte Zeiten für Hanseaten" von Swantje Naumann sofort interessiert. Es beschreibt sehr bunt und detailliert das Leben der Bevölkerung unter Napoleon. Eine schöne Lektüre für alle Geschichts-Fans.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite