Von Echsen und Menschen

Von Echsen und Menschen

Josef E. Weeke , Jutta Schade (Hrsg.)

Gesundheit, Ernährung & Fitness

Paperback

200 Seiten

ISBN-13: 9783842380899

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.09.2011

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
War der Mensch nun ursprünglich ein Pflanzen- oder Fleischfresser?
Da Verena und ihr Deutschlehrer sich nicht einigen können, bekommt Vreni ein Straf-Referat aufgebrummt.
Deswegen recherchiert sie zu dieser Frage, Ihr Kopf wird schwer und schmerzt.
Also greift Vreni spätabends in die Hexenküche ihres Vaters, um sich mit natürlichen Heilmitteln einzudecken.
Nach der versehentlichen Einnahme einer Flugsalbe begegnet sie Nastenka, ihrem Krafttier.
Und ab diesem Moment geht die unglaubliche Reise zu unseren Ernährungswurzeln los.
Für Vreni ist nun die Welt nicht mehr die, welche sie als solche kannte...

Tauchen Sie ein in die sagenhafte Nahrungswelt der Kelten, Japaner und Indianer. Fliegen Sie mit Nastenka & Vreni bis in die Gegenwart zurück und beobachten Tieraktivisten bei ihrem verzweifelten Kampf um Leben und Tod.
Josef E. Weeke

Josef E. Weeke

Josef Weeke, geboren 1970, ist gelernter Versicherungskaufmann (IHK) und studierte Versicherungsfachwirtschaft in den Sparten „Versicherungsrecht, Allgemeines Recht sowie Versicherungsbetriebswirtschaft“. Seine Jugend verbrachte er sehr Naturverbunden in der Eifel. Sie war geprägt durch eine ganzheitliche Betrachtungsweise. Dabei hat ihn insbesondere die Heilpflanzenkunde sowie die heimische Tierwelt fasziniert.
Während seines kaufmännischen Berufslebens wurde er vielfach ausgezeichnet. Ehrenamtlich war er Jahrelang als Schiedsmann tätig und arbeitet heute noch als Gemeinderatsmitglied. 2009 stieg er aus seinem Berufsleben aus, um sich in völliger Zurückgezogenheit seinen einstigen Interessen wieder widmen zu können.
Seine Erlöse stiftet der Autor zu 100 % einer Einrichtung, welche sich mit der Schaffung von Familienlandsitzen sowie der Erhaltung alten Saatgutes beschäftigt. Josef E. Weeke lebt auch heute noch, mit seiner Familie in der Eifel.

Jutta Schade

Jutta Schade (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite