Vitaros und Chlamydia

Vitaros und Chlamydia

Gustav Knudsen

Band 9 von 18 in dieser Reihe

Erotische Literatur

Paperback

228 Seiten

ISBN-13: 9783756812417

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.10.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,14 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Nach Michelles Einzug realisiert Gustav, wie sehr er sich zu den beiden unterschiedlichen Frauen hingezogen fühlt, weil jede auf ihre Art und Weise einen speziellen Bereich seiner Persönlichkeit anspricht.

Während Wilma ihre Meinung und ihre Bedürfnisse offen äußert, zeigt sich Michelle eher schüchtern, zurückhaltend und als relativ unerfahren in Liebesdingen.

Trotz dieser brisanten Mischung entwickelt sich mit der Zeit zwischen den Dreien eine zwar unkonventionelle, aber dennoch von prickelnder Erotik und aufrichtiger Liebe geprägte Beziehung.

Doch schon bald wird Wilma klar, wie schwer es wird, ein Patentrezept zu finden, welches gelebte erotische Freiheit und aufkeimende Eifersucht unter einen Hut bringt.

Eine bei Gustav diagnostizierte Infektion stellt die Dreierbeziehung zunächst auf eine harte Probe.

Es folgt eine Zeit der Zweifel und Entbehrungen, die jeder der Drei für sich ganz individuell erlebt und verarbeitet.

Für Gustav, Wilma und Michelle steht nach dieser schweren Zeit fest, dass ihre Dreierbeziehung mehr als eine flüchtige Liaison sein soll. Aber auch dass sie nur dann auf Dauer funktioniert, wenn sie sich alle mit Mut und Ehrlichkeit ihren Gefühlen stellen.
Gustav Knudsen

Gustav Knudsen

Der Autor Gustav Knudsen fand schon in jungen Jahren heraus dass er es liebte zu schreiben. Erlebtes festzuhalten und mit seiner eigenen Sicht zu interpretieren.

Nach einigen beruflichen Ausflügen fand er zu seiner eigentlichen Passion, dem Schreiben zurück. Insbesondere das Thema 'Erotische Literatur' reizt ihn dabei sehr. Aber nicht nur das. Auch über Dinge zu reflektieren, ihren Sinn oder Unsinn zu hinterfragen gehört zu seiner Sichtweise.

Erotische Bücher sind mittlerweile nicht mehr verrufen, sondern haben sich als festes Genre etabliert. Die lustvollen Geschichten reizen Tausende von Leserinnen und Lesern. Die Geschichten für Erwachsene offenbaren geheime Sehnsüchte und sinnliche Abenteuer.

In seiner Buchreihe 'Die frühen 1980er Jahre - prägend und einprägend' beschreibt der Autor in kurzweiligen Romanen aus dem Lebenserfahrungen des jungen Gustav, die in den 80er Jahren in Holland spielen. Die Bücher sind durchgängig packend geschrieben und fesseln einen von Anfang an.

Mit diesen Büchern erhält man einen tiefen und abenteuerlichen Einblick in die Welt eines jungen heranwachsenden Mannes, dessen lektionreiches Leben sich während den 80er Jahren abspielt. Zudem wird dem Leser durch die gereifte und trotzdem emotionale Sprache das Gefühl gegeben die Konfrontationen des jungen Mannes mit Liebe, Lust und Begierde selbst miterlebt zu haben. Somit sammelt man durch die authentisch übermittelten Aspekte wichtige Erfahrung und Lebenstipps, obwohl man es in der Realität nicht erlebt hat.

Der avangardistisch flüssige Schreibstil des Autors ist versehen mit einem amüsanten, aber auch berührenden Touch, der es dem Rezipienten leicht macht, sich mit dem Protagonisten zu identifizieren.

Die eloquente Ausdrucksweise des Autors und die in der Ich - Form geschriebene Geschichte lassen mühelos im Kopf des Lesers intensive Bilder der beschriebenen Situationen entstehen, so dass dieser den Eindruck hat, selbst am Geschehen beteiligt zu sein.

Hervorragend gelingt es dem Autor, sich als Lebensbeobachter zu betätigen und seinen Hauptakteur in Situationen zu begleiten, mit denen der Rezipient sich mühelos aufgrund eigener Erfahrungen identifizieren kann.

Website: http://www.gustavknudsen.com

Website: http://www.gustavknudsen.com

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite