Verstörende Ermittlungen

Verstörende Ermittlungen

Karl Richard Lindscheid

Romane & Erzählungen

ePUB

132,7 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783759716910

Verlag: BoD - Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.05.2024

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Hamburg um 1400 - Roberecht Erik Tarnus betreibt auf dem Kattrepel einen Laden mit gebrauchten Textilien. Der Kattrepel, die heutige Reeperbahn ist mit seinen Hurenhäusern und obskuren Schänken mit zwielichtigen Wirten ein verrufener Ort. Zunehmend bekommt Tarnus auch Aufträge, die er als "Späherdienste" bezeichnet: Nachforschungen über verschwundene Familienmitglieder, nicht aufgeklärte Dieb-stähle, Buhlschaften untreuer Eheleute und vieles mehr. Tarnus zur Seite steht Hiltrud, die ihn mit Rat und Tat unterstützt und auch selbst in die Ermittlungen eingreift wie in diesem Fall:

Ein verängstigtes Mädchen, ihr Tantchen in "lethargischem Schlaf", geheimnisvolle Nonnen und ein prügelnder Eheherr - Hiltrud und Tarnus ermitteln. Ihr ganzer Scharfsinn ist gefragt, aber auch Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen.

Der dritte Roman mit Roberecht Erik Tarnus, spannend und verstörend zugleich.
Karl Richard Lindscheid

Karl Richard Lindscheid

Karl Richard Lindscheid ist promovierter Mediziner und hat lange in Klinik und Praxis ärztlich gearbeitet. Seit vielen Jahren ist er als freier Schriftsteller und Journalist tätig. Zwischen 2010 und 2020 erschienen fünf Romane und vier Erzählsammlungen sowie eine Arbeit über den Schriftsteller Eduard von Keyserling.
In seinem 2021 erschienenen Roman "Die Gelbe Drohne" taucht er mit dem Protagonisten Roberecht Erik Tarnus kriminalistisch in das Milieu der Hansestadt Hamburg um das Jahr 1400 ein. 2022 folgte mit "Erbschaftsangelegenheiten" der zweite Band zu diesem Thema. Der jetzt vorliegende Roman "Verstörende Ermittlungen" knüpft daran an.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite