Ungefiltert

Ungefiltert

Schluss mit dem Schönheitswahn!

Bernd Friedrich

Selbsthilfe & Recht

Paperback

160 Seiten

ISBN-13: 9783757878986

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.09.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
"Ungefiltert - Schluss mit dem Schönheitswahn!" ist mehr als nur ein Buch - es ist ein Weckruf an unsere Gesellschaft und eine Einladung an jeden Einzelnen, authentisch zu leben und die Fesseln unrealistischer Schönheitsideale abzulegen. Der Autor nimmt uns mit auf eine transformative Reise, beginnend bei den historischen Wurzeln von Schönheitsstandards, über die Macht der Medien, bis hin zu den persönlichen Herausforderungen, denen sich viele heute in der Ära von Social Media und ständiger Selbstdarstellung stellen müssen.
In detaillierten Kapiteln deckt das Buch die manipulativen Strategien der Werbung auf, enthüllt den oft schädlichen Einfluss von Berühmtheiten und beleuchtet, wie Minderheitengruppen, einschließlich Menschen mit besonderen Bedürfnissen und der LGBTQ+ Gemeinschaft, in den Medien dargestellt werden. Eine tiefgründige Analyse von gesellschaftlichem Druck, familiärer Erziehung und Peer-Pressure zeigt, wie tief der Schönheitswahn in unsere Psyche eindringt und unsere Selbstwahrnehmung prägt.
Doch "Ungefiltert" zeigt nicht nur die Probleme auf, sondern bietet auch Lösungen. Durch Kapitel, die sich mit Selbstliebe, Meditation, Bewegung und Therapie befassen, erhalten die Leser Werkzeuge an die Hand, um den Schönheitsstandards zu trotzen und sich selbst treu zu bleiben. Besonders hervorzuheben ist der innovative Ansatz des "Intuitiven Essens", der vorgestellt wird, und die Aufforderung, die toxische Diätkultur zu hinterfragen.
Die letztendlichen Kapitel widmen sich der tiefen Verbindung von Sexualität und Selbstakzeptanz, gefolgt von visionären Vorstellungen einer Zukunft, in der Schönheitsideale neu bewertet und echte Selbstliebe gefeiert wird.
Ein mutiges und provokatives Buch, das uns auffordert, den Filter der Gesellschaft abzulegen und unser wahres Ich zu umarmen. Ein Muss für jeden, der sich in der heutigen Zeit des perfektionierten Scheins nach Authentizität sehnt.
Bernd Friedrich

Bernd Friedrich

Dipl.-Bw. Bernd Friedrich, MBA ist ein österreichischer Sachbuchautor. Er studierte BWL mit Schwerpunkt Marketing in Wien. Zuvor besuchte er die Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite