Und Gott wird trocknen alle Tränen

Und Gott wird trocknen alle Tränen

Geschichte einer Deportation

Dieter Alpheo Müller

Romane & Erzählungen

Hardcover

256 Seiten

ISBN-13: 9783748161691

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.02.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
19,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Das Buch erzählt ein fast unbekannt gebliebenes Geschehen aus dem Zweiten Weltkrieg. Im Herbst 1944 wurden als Vergeltungsmaßnahme für den Tod eines SS-Offiziers in dem kleinen holländischen Dorf Putten 660 Männer als Geiseln zusammengetrieben und deportiert. Nur sechzig kehrten nach dem Krieg in ihre Heimat zurück. Viele von ihnen starben bei dem kleinen deutschen Dorf Ladelund südlich der deutsch-dänischen Grenze, dessen Bevölkerung, angeregt durch das Beispiel eines mutigen Pfarrers, versucht hat, das Leiden der Gefangenen zu mildern. Dieter Alpheo Müller, der als kleines Kind den Elendszug der Gefangenen gesehen hat, hat in fünfjähriger Arbeit das Geschehen rekonstruiert und in Form eines dokumentarischen Romans nacherzählt. Literatur versteht sich hier als Medium des Widerstandes gegen das Vergessen.
Dieter Alpheo Müller

Dieter Alpheo Müller

Der Autor Dieter Alpheo Müller ist bekannt geworden durch seinen dokumentarischen Roman ″Und Gott wird trocknen alle Tränen″, Verlag Kiepenheuer und Witsch.
Veröffentlichungen:
″Das Ich im Wir″, Verlag ″die scene″, 1980
″Und Gott wird trocknen alle Tränen″, Verlag ″Kiepenheuer & Witsch″, 1983, Neuauflage bei Verlag videel, 2001.
″Ich such’ mir meinen eigenen Schatten″, Verlag Das Buch, 1985
″Paradiesdorf″, Verlag Husum Druck- und Verlagsgesellschaft, 1996
″Maria d’Arc″, Verlag videel, 2001

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite