Umgang mit der Erde

Umgang mit der Erde

Entwicklungen und Aussichten

Kurt Olzog

Gesellschaft, Politik & Medien

Paperback

104 Seiten

ISBN-13: 9783740783259

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 03.06.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
10,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Der Umgang mit unserem Heimatplaneten Erde ist gekennzeichnet durch eine rasante Bevölkerungsentwicklung und damit verbunden durch Erderwärmung und Artenschwund anderer Lebewesen. Inzwischen hat sich die Menschheit Zielvorgaben erarbeitet, um das Überleben auf der Erde für Menschen erträglich zu gestalten. Dazu gehört die Nutzung von grünem Wasserstoff, der nur durch erneuerbare Energie erstellt wird, und eine Konsolidierung einer Wasserstoffwirtschaft rund um den Globus.
Kurt Olzog

Kurt Olzog

Während des Studiums der Mathematik und Geographie für das höhere Lehramt beschäftigte sich der Autor unter anderem intensiv mit der Entwicklung der Energiewirtschaft und verfasste die erste Examensarbeit über dieses Gebiet.
In den Jahren des Unterrichtens als Studienrat im Privatschuldienst und als Dozent in der Privatwirtschaft, während der Managementaufgaben und freiberuflicher Organisations- und Unternehmensberatertätigkeit verfolgte er die Entwicklung der Energiewirtschaft in der Tages- und Wochenpresse und den öffentlichen Medien sowie in der einschlägigen Literatur.
Im Laufe der Jahrzehnte deuteten sich erste Folgen der intensiven Nutzung der fossilen Energierohstoffe Kohle, Erdöl und Erdgas an: Auswirkungen auf das Klima wurden erkennbar.
Nach Ablauf der zeitintensiven Beratungsprojekte konnte sich der Autor wieder verstärkt dem Thema Energiewirtschaft zuwenden und die Entwicklungen der Energieerzeugung aus fossilen Energierohstoffen, zu denen auch Uran gezählt wird, und den inzwischen wichtiger werdenden erneuerbaren Energien in einer übersichtlichen Darstellung aufzeigen.
Im Vergleich dazu wird die Klimaentwicklung in den vergange­nen einhundert Jahren dargestellt und eine Abhängigkeit des Klimas von der Art menschlichen Energieverbrauchs recht eindrucksvoll vorgestellt. Folgende Bücher sind inzwischen zu diesem Thema und zu verwandten Themen erschienen:
"Energiewende im Klimawandel", "Der Mond - Rohstoffquelle und Weltraumbasis", "Globalisierung der Politik", "Bevölkerungsexplosion und Ressourcenverbrauch", "Gletscherschmelze und Meeresspiegel", "Ausbau der Wasserstoffwirtschaft" und "Wasserstoff bremst den Klimawandel".

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite