Traum von Klauen und Dämmergrün

Traum von Klauen und Dämmergrün

Die Macht der Weltenwandler 1

Christopher Abendroth

Band 1 von 2 in dieser Reihe

Science Fiction & Fantasy

Paperback

330 Seiten

ISBN-13: 9783757812485

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 30.08.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
100%
15,50 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
»Aber du wirst lernen, Weltenwandler«, sind die letzten Worte, die Talaan hört, bevor ein Schwert sein Leben beendet.

Der menschgeborene Talaan erwacht inmitten eines Urwaldes im Körper eines Pumamannes. Um zu überleben, muss er sich seinem neuen Volk - den MaKri - anschließen, das jedoch mit den Menschen verfeindet ist.
Da Talaan Magie beherrscht, wird er als der nächste Maigan verehrt - ein vom Schicksal Erwählter. Dabei kommt er sich wie ein Hochstapler vor, denn er fühlt sich weder wie ein MaKri noch von einer höheren Fügung begünstigt. Im Gegenteil: Der neue Körper bringt dunkelste Triebe in ihm zum Vorschein, während seine Hütte zum goldenen Käfig wird.
Nachdem er die uralte Schrift des Orakels enträtselt hat, wird klar: Ein Krieg steht bevor und Talaans Rolle darin ist größer, als er sich eingestehen möchte. Getrieben von der kultischen Verehrung und seinen inneren Dämonen drängt ihn alles zur Flucht.

Die Jägerin Kirra begibt sich kurzentschlossen auf eine Pilgerreise, um den neuen Maigan zu treffen. Im tiefsten Dschungel lernt sie rasch, wie erbarmungslos die Menschen Jagd auf die MaKri machen.

Beide ahnen nicht, wie eng ihre Schicksale im Kampf um ihr ganzes Volk miteinander verwoben sind.
Christopher Abendroth

Christopher Abendroth

Christopher Abendroth wurde 1977 in Berlin geboren und ist dort in einer christlichen Familie aufgewachsen. Mit dem Informatik-Diplom in der Tasche siedelte er nach Frankfurt am Main über und betrat dabei auch beruflich neues Terrain. Als Führungskraft im Kundenservice befasst er sich seitdem mit den Dingen, die ihn wirklich faszinieren: Menschen mit all ihren Eigenarten, die Kommunikation zwischen ihnen sowie Konflikte und deren Bewältigung.

Sein Leben spiegelt sich ebenfalls in seinen Geschichten und Büchern wieder. Seit 30 Jahren schreibt Christopher Abendroth passioniert Fantasy und Science-Fiction. Dabei spielen neben fantastischen Abenteuern auch das Zwischenmenschliche und ein humanistisches Weltbild eine wichtige Rolle.
Sein Debüt, die dystopische Science-Fiction-Novelle »Der salzige Geschmack unserer Freiheit«, gewann den renommierten deutschsprachigen Literaturpreis für Phantastik SERAPH 2023 in der Kategorie »Bester Independent-Titel«. Nun legt er mit »Traum von Klauen und Dämmergrün« den Auftakt seiner ersten Fantasy-Trilogie vor.

Privat ist er Familienvater mit Leib und Seele. Wenn ihm das Schreiben Zeit dazu lässt, durchstreift er als Khajiit die Reiche Tamriels oder verbringt verträumte Tage in der freien Natur. Im Urlaub bereist er gerne ferne Kulturen und Naturwunder.

Website: https://www.abendwelten.de/

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite