Traktat von dem Kauen und Schmatzen der Toten in Gräbern

Traktat von dem Kauen und Schmatzen der Toten in Gräbern

Worin die wahre Beschaffenheit der ungarischen Vampire und Blutsauger gezeigt wird

Michael Ranft , Nicolaus Equiamicus (Hrsg.)

Spiritualität & Esoterik

ePUB

693,8 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783754336335

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.05.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Wer sich jemals mit dem Thema "Vampirismus" ernsthaft beschäftigt hat, wird mit Sicherheit auf den Namen Michael Ranft gestoßen sein. Sein 1734 erstmals in kompletter Form erschienenes Traktat gilt noch heute als eine der wichtigsten Schriften zum Thema, wenngleich es bislang keine Neuauflage erfuhr. Kein anderer Gelehrter der damaligen Zeit setzte sich derart akribisch und vorurteilsfrei mit dem Thema auseinander. Er studierte die aktuellen Fälle von Vampirismus genauso wie die verfügbaren Schriften und bewertete alle Fakten sauber und nachvollziehbar. Damit schuf er die erste wissenschaftliche Abhandlung zum Thema Vampire und nach wie vor eine der umfassendsten. Ranft trennte Wahrheit von Fiktion, protokollierte und wertete forensische Beweise aus.
Michael Ranft

Michael Ranft

Nicolaus Equiamicus

Nicolaus Equiamicus (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite