TONIS GESCHICHTE »Vertrau' dem Wind, Toni!«, Band 4

TONIS GESCHICHTE »Vertrau' dem Wind, Toni!«, Band 4

Ein Mädchen schließt endlich Freundschaft

JoRiMa Jäger

Band 4 von 4 in dieser Reihe

Romane & Erzählungen

Paperback

556 Seiten

ISBN-13: 9783757819743

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.08.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
27,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Über den Atlantik, 1853: Die Familie Heinerich Waidmann hat ihren Bauernhof in der alten Heimat in Deutschland aufgegeben, um in Amerika ein neues Leben zu beginnen, einen Neuanfang zu wagen. Noch befindet sie sich jedoch mit einem Auswandererschiff auf hoher See, das sie der neuen Heimat stetig näher bringt, begleitet von Ängsten, Verzweiflung, Ratlosigkeit, aber auch von Hoffnung und Überraschungen ...

Auf der zweiten Etappe von Glückstadt nach New Orleans erlebt Toni, eine der Bauerntöchter, die mehr als Junge denn als Mädchen aufgewachsen ist, ein Abenteuer nach dem anderen, so daß die Familie Waidmann aus den Aufregungen kaum herauskommt. Toni macht ereignisreiche, teils seltsame Erfahrungen, die ihr im späteren Leben ein Wegweiser sein werden. Und die Freundschaft mit einem Grafensohn steht auch auf der Kippe ...

Auswanderung nach Amerika in der Mitte des 19. Jahrhunderts und der Entwicklungsprozeß eines eigensinnigen Mädchens - darum geht es in diesem Band 4, der zu der Roman-Serie »TONIS GESCHICHTE« gehört. Das 2. Buch »Vertrau' dem Wind, Toni!« mußte auf mehrere Bände aufgeteilt werden. Das vorliegende Buch ist der zweite Teil des 2. Buches, aber der 4. Band der Gesamtreihe, in der die Familie Waidmann die Fahrt mit dem Klipper »Flying Hawke« über den Atlantischen Ozean fortsetzt ...
JoRiMa Jäger

JoRiMa Jäger

JoRiMa Jäger, Jahrgang 1959, war im kaufmännischen Bereich, später auch in der EDV tätig, bevor sie sich beruflich ihrer schriftstellerischen Arbeit widmete. Sie wuchs im katholischen Umfeld auf, aus dem sie sich gelöst hat, um sich philosophisch-esoterischen Themen hinzuwenden. Die intensiven autodidaktischen Studien verschafften ihr eine Basis für ihre Selbständigkeit als Lebensberaterin bzw. Schriftstellerin.

Es entstand im Laufe der Jahre ein Roman in mehreren Büchern bzw. Bänden. Die Erzählung beginnt in Deutschland der 1850er Jahre, überquert den Atlantischen Ozean, um sich dort in Amerika zu etablieren ...

Es handelt sich jedoch nicht um einen reinen Abenteuerroman, da sich die Autorin vielen Lebensfragen widmet, so daß man von einem Entwicklungsprozeß sprechen kann, der sich über ein Leben hinzieht. Es ist eine Art Tagebuch in Romanform.

In der heutigen Zeit giert jeder nach Aktion, spektakuläre Begebenheiten und Sensationen; das Gespräch bleibt auf der Strecke. In ihren Büchern steht nicht "action" im Vordergrund, sondern die Auseinandersetzungen im zwischenmenschlichen Bereich ...

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite