Tom meets John

Tom meets John

Mit Thomas Wolfe und Johann Wolfgang Goethe durch Weimar

Ralf Bickeböller

Romane & Erzählungen

Paperback

124 Seiten

ISBN-13: 9783754312780

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 25.06.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Warum besuchte Thomas Wolfe im Mai 1935 mit Martha Dodd die Weimarer Goethestätten?
Das literarische Berlin feierte ihn. Er erhielt die Anerkennung als Schriftsteller, nach der er sich in seiner amerikanischen Heimat umsonst gesehnt hatte. Die Schmeicheleien taten ihm wohl. Das Deutschland des nationalsozialistischen Aufbruchs beeindruckte ihn. Im Land, das er vor der Machtergreifung bereist und kennengelernt hatte, tat sich etwas. Aber was?
In Johann Wolfgang Goethe sah er den deutschen Geist von Humanität, Freiheit und Aufklärung versinnbildlicht. Weimar bot ihm die luftigen Höhen der deutschen Klassik, doch Luft zum Atmen bot das Deutschland, das Thomas Wolfe zu sehen bekam, kaum mehr.
Ralf Bickeböller

Ralf Bickeböller

Ralf Bickeböller, geboren 1961 in Frankfurt am Main, ist studierter Mediziner.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite