Thors Hammer

Thors Hammer

Mythen, Überlieferungen, Volksglaube

Árpád Baron von Nahodyl Neményi

Kulturen und Traditionen

Paperback

124 Seiten

ISBN-13: 9783750413894

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.11.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
9,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Kein anderes Symbol ist noch heute so bekannt, wie der Hammer des Gottes Thor. Zahllose Funde von kleinen Thorshammer-Amuletten aus der Wikingerzeit belegen, wie wichtig den Menschen dieses Zeichen des Heidentums war. Bis in die Frühbronzezeit hinein lassen sich die Spuren des Hammers, der damals noch eine Steinaxt war, verfolgen. Im Rechtsbrauch hatte der Hammerwurf seine Bedeutung, und noch in unseren Jahren wird dem Hammer oder Donnerstein im Volksglauben magische Wirkung, die Abwehr von Dämonen und die Kraft der Heilung zugesprochen. Aber auch in den Mythen verwandter Völker finden wir den Hammer oder ein entsprechendes Symbol. In diesem Buche sind die Überlieferungen dazu zusammengetragen und gedeutet.
Árpád Baron von Nahodyl Neményi

Árpád Baron von Nahodyl Neményi

Baron v. Nahodyl Neményi hat u. a. Skandinavistik studiert und ist Allsherjargode (oberster Priester) der Alt-Heiden, der traditionellen germanischen Heiden in Deutschland. Er befaßt sich seit 1983 intensiv mit der Gedankenwelt und Religion der Germanen und hat dazu seit 1988 bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite