Stimme der Vergangenheit

Stimme der Vergangenheit

Rüdiger Frisch

Krimis & Thriller

ePUB

472,8 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740711344

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 24.03.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
0,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Findelkind Jean wird als junge Frau immer wieder von Träumen geplagt, in denen sie einer „Frau in Weiß“ begegnet.
 Ein fingierter Brief einer Kanzlei lockt sie in die Grafschaft Glenham. Auf dem Weg dorthin wird sie von unheimlichen Schatten attackiert und lernt zudem den Onku kennen, einen geheimnisvollen, alten Mann.
 In Glenham macht Jean die Bekanntschaft des charmanten Benjamin Galloway, der sie kurzerhand auf die Burg Glenham einlädt. Jean verliebt sich unsterblich in Benjamin, dessen Vater, Richard Galloway, Earl of Glenham, demnächst das Erbe antritt, falls nicht doch noch July Galloway, die Tochter der verstorbenen Mary Galloway gefunden wird.
 Mary Galloway kam vor vielen Jahren bei einem tragischen Autounfall im Hochmoor, nahe ihres Sommersitzes ums Leben, wie Jean aus der hauseigenen Bibliothek erfährt. Seit diesem Zeitpunkt wird July Galloway, Marys Tochter vermißt.
 Mehrere, beinahe tödlich verlaufende Unfälle lassen Jean sehr schnell herausfinden, daß sie dem Earl, Benjamins Vater, im Wege steht.
 Jean und Benjamin finden gemeinsam heraus, daß Benjamin gar nicht der leibliche Sohn des Earls ist, der zudem magische Fähigkeiten besitzt, die ihm ein altes Buch verleiht, daß er in einer vergessenen Krypta, noch unterhalb der Kellergewölbe der Burg gefunden hatte.
 Der Earl ist in der Lage, seine Gedanken in Form von schwarzen Schatten, auf die Reise zu schicken.
 Benjamin, Jean, ihre Freundin Nadine und Robert, ein Zeitungsangestellter, nehmen den Kampf gegen den Earl auf...
Rüdiger Frisch

Rüdiger Frisch

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite