Spinoza und Rosenberg

Spinoza und Rosenberg

Die gewaltfreie Kommunikation - eine spinozistische Ethik und weitere essayistische Streifzüge

Michael Pflaum

Geistes-, Sozial- & Kulturwissenschaften

ePUB

561,2 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783748154143

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.10.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Eine bereichernde Begegnung für beide Seiten:
Die gewaltfreie Kommunikation erkennt sich als eine universale Ethik. Und Spinozas Ethik wird konkret verständlich und anwendbar.
Gefolgt von essayistischen Streifzügen durch Spinozas Ethik und Rosenbergs gewaltfreier Kommunikation mit Bergsons Lebensphilosophie, Whiteheads Prozessphilosophie, der Bibelinterpretation von Schaik/Michel, Clare Graves´ Spiral Dynamics und der PSI-Theorie von Julius Kuhl.
Michael Pflaum

Michael Pflaum

Michael Pflaum, Pfarrer in Erlangen-Süd seit 2010
Studium der katholischen Theologie
1997-2003 Pastoralreferent in Scheinfeld
2004 Priesterweihe, danach Kaplan in Nürnberg
2006-2010 Stadtjugendseelsorger in Nürnberg
Promotion: Die aktive und die kontemplative Seit der Freiheit

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite