Sperrzone Berlin

Sperrzone Berlin

Eine Auseinandersetzung mit Leben und Tod

Andreas Wolf von Guggenberger

Science Fiction & Fantasy

ePUB

639,8 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752650044

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 30.07.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Durch eine Pandemie wurde Berlin zur Sperrzone erklärt. Alles ist überschwemmt. Andreas und seine Freunde bewegen sich in Booten durch die stillen Häuserschluchten. Es geht ums Überleben. Aufflackernde Gewalttätigkeiten lassen sie wachsam sein. Auf dem Dach ein alter Mann. Verwirrt sucht Andreas einen Sinn. Zwischen ihm und dem alten Mann entwickelt sich eine tiefgehende Diskussion über Leben und Tod.
Wieder gelingt es Wolf von Guggenberger - wie in seinen anderen Büchern, uns auf eine faszinierende Reise durch die Fragen des Lebens mitzunehmen. Immer wieder bin ich von seinen neuen Sichtwinkeln erstaunt, die mir das Gewohnte ganz neu eröffnen.
Andreas Wolf von Guggenberger

Andreas Wolf von Guggenberger

geb. 1963 in Zürich, arbeitete in der Schweiz als Rezeptionist in der Hotellerie, war freier Verkäufer. Nach Berlin umgezogen, handelte er mit litauischer Keramik, ehe er sein Leben spirituell umorientierte. Neben einer Ausbildung zum Heilpraktiker ließ er sich zum medizinischen Masseur ausbilden, absolvierte eine Hypnoseausbildung nach Giligan, Lenk und Henning und in Neurolinguistischem Programmieren (NLP) bis zum Mastergrad. Es folgten Kurse in hypnosystemischer Hypnotherapie (EMDR), in Entspannungsverfahren (Leiter für Autogenes Training nach J.H. Schultz, Internationale Yogalehrerausbildung) und eine Ausbildung in tiefenpsychologischer Handschriftendeutung.
In seiner Arbeit als freier Graphologe baut er auf Erkenntnissen von Freud, Adler und Ludwig Klages auf und erstellt psychologische Persönlichkeitsprofile. Ferner bietet er Einzelcoachings, Suchtberatungen, Seminare und Vorträge an. Er setzte sich praktisch mit Sufismus, der Advaitaphilosophie und dem Herzensgebet auseinander, um danach seinen eigenen Weg zu finden, den er in seinen Büchern formuliert.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite