Später Brief

Später Brief

Annäherung an die Mutter

Olga van Boekel

Romane & Erzählungen

ePUB

188,3 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783844833225

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 25.04.2012

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
8,49 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Diese realistische, eindringlich beobachtende Erzählung spricht eine klare, genaue und bewegende Sprache. Sie verbindet zwei dem Scheitern ausgesetzten Schicksale, einer von den Schrecken des Zweiten Weltkrieges gezeichneten Mutter und ihrer von den unheilbaren psychischen Wunden der Mutter geprägten Tochter Anna. Die Erzählung deckt die emotionalen Lähmungen der Mutter auf, die sie der Jüngeren bis in die kleinsten Alltagsereignisse hinein aufnötigt und zeigt den hartnäckigen Kampf der Tochter ihr eigenes Menschsein zu bewahren. Anna ist eine Frau, die sich weigert, sich als Opfer zu definieren und ihr Leben als ein verfehltes zu betrachten. In der schmerzlichen Bestandsaufnahme „Später Brief“ gelingt es der Erzählerin über Zeit und Tod hinweg der Mutter trotz allem eine versöhnliche Hand zu reichen. (Dr. Vera Pohland)
Olga van Boekel

Olga van Boekel

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite