Sicherheitsdienst
Neu

Sicherheitsdienst

Abgrund der Arbeitswelt? (Satire)

Gian-Antoine Lichtenstein

Wirtschaft & Management

Paperback

170 Seiten

ISBN-13: 9783759752222

Verlag: BoD - Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.07.2024

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
8,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Meine Damen und Herren, ich heiße Sie ganz herzlich willkommen in der äußerst bizarren Welt der völlig kaputten "Sicherheitsbranche Deutschlands". Innerhalb dieses weltweit größten aller existierenden Zirkusse erleben Sie nicht nur zahlreiche völlig verrückte Gestalten, welche optisch häufig an "den Glöckner von Notre Dame" erinnern, sondern ein umfangreiches Sammelsurium mehr oder weniger arg gescheiterter Existenzen, die bereits deutlich sichtbar vom Leben gezeichnet wurden.

"Ich lade Sie hiermit auf eine skurrile Reise ins Unbekannte ein."

**Durch den Erwerb dieses Meisterstücks eines Buches helfen Sie einem armen kleinen Pförtner wie mir dabei, seiner Familie ein würdevolleres Leben bieten zu können. Möge der Herrgott Sie persönlich segnen... "Amen."
Gian-Antoine Lichtenstein

Gian-Antoine Lichtenstein

Der Verfasser dieser Erfahrungsberichte ist seit mehr als 15 Jahren in der Sicherheitsbranche tätig und hat in dieser Zeit ein breites Spektrum an Erfahrungen gesammelt. Angefangen als Auszubildender, hat er sich durch verschiedene Positionen und Objekte navigiert und dabei die Branche in all ihren Facetten kennengelernt. Seine Erlebnisse reichen von den bescheidenen Anfängen in der Berufsschule bis hin zu verantwortungsvollen Aufgaben in hochsensiblen Bereichen.

In seiner Laufbahn hat er an den unterschiedlichsten Objekten gearbeitet, darunter erstklassige Fußballstadien, renommierte Anwaltskanzleien, internationale Automobilzulieferer und weltmarktführende Mineralölhandelsunternehmen. Er hat sowohl den tristen Alltag eines "Dormans" vor einem Schickimicki-Klamottengeschäft erlebt als auch die skurrilen Zwischenfälle während der Mitarbeiterevents eines großen Telekommunikationsunternehmens.

Besonders eindrucksvoll sind seine Schilderungen von Kollegen und Vorgesetzten, die von naiven Frischlingen über ambitionierte Streber bis hin zu selbstverliebten Objektleitern reichen. Mit einem scharfen Blick für Details und einer klaren, ungeschönten Sprache teilt er seine Geschichten, die gleichermaßen unterhaltsam und lehrreich sind.

Durch seine Berichte möchte er anderen einen realistischen Überblick über die Branche geben und gleichzeitig diejenigen warnen, die sich unbedarft in diese Berufswelt begeben wollen. Sein Ziel ist es, die verborgenen Mechanismen und oft unglamourösen Realitäten des Sicherheitsgewerbes offenzulegen, um zukünftigen Fachkräften einen ehrlichen Einblick zu gewähren. 

Seine Erfahrungen und Einsichten machen deutlich, dass die Sicherheitsbranche zwar eine Zuflucht für viele sein kann, aber auch ihre eigenen Herausforderungen und Tücken birgt.

Mit einer Mischung aus Humor und Ernsthaftigkeit bietet er einen einzigartigen und wertvollen Beitrag zur Diskussion über die Arbeitsbedingungen und die gesellschaftliche Rolle von Sicherheitsmitarbeitern.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite