Seitenwechsel mitten im Spiel

Seitenwechsel mitten im Spiel

Liebe - Leben - Schalke 04

Enrico Schalk

Romane & Erzählungen

ePUB

319,3 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783844843033

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.12.2011

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
10,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Der FC Schalke 04 in der Saison 2010/11. Der Autor Enrico Schalk erzählt in seinen Spielberichten von Erlebnissen mit Schalke.
Im Verein krieselt’s, es herrscht miese Stimmung und die Mannschaft kämpft in der Liga gegen den Abstieg. International steht S04 dennoch sehr gut da.
Nicht nur Schalke wird in dieser Saison vom „Bösen“ befallen. Der Autor selbst erkrankt an Krebs und muss unerwartet von Schalke loslassen. Das Leben bekommt einen neuen Sinn. Schalk lernt das Leben von einer anderen Seite kennen – und schätzen.
Ein Buch über Liebe, Leben und Schalke 04.
Enrico Schalk

Enrico Schalk

Seitenwechsel mitten im Spiel

fussballbuch.wordpress.com

Januar 2012

(...) So oder so war es für Schalk sicher kein Leichtes, dieses Buch zu schreiben, und lesenswert ist es allemal, auch weil er flüssig und interessant zu schreiben weiß.
„Seitenwechsel mitten im Spiel“ ist deshalb ein bemerkenswertes Buch über Fußball und das Leben, und wie das eine dem anderen verbunden ist und auch wirklich zugute kommen kann – wenn es denn nur mit Leidenschaft und Liebe geschieht.

Schalke ist die beste Medizin

Schalke Unser

März 2012

(...) Enrico erzählt aus eindruckvolle Weise, wie sein Leben auf einmal eine andere Richtung bekam und wie er sich seiner Krankheit lange Zeit fügen musste, (...)
(...) Ein tolles Buch mit Enricos Fazit: "Schalke ist nicht alles, aber eben ganz, ganz viel."

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite