Schwarzbuch Geldsystem

Schwarzbuch Geldsystem

Sebastian Kunze

Gesellschaft, Politik & Medien

ePUB

189,4 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783748162414

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.01.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Kann es sein, dass unser Geldsystem gar nicht funktioniert? Stimmt es, dass Banken gar kein Geld verleihen, sondern es bei Kreditvergabe selbst schaffen? Sind Vermögen und Schulden einfach nur zwei Seiten derselben Medaille? Warum wächst die Geldmenge fortwährend? Warum brauchen wir dauernd Wirtschaftswachstum? Was hat die Inflationsrate mit all dem zu tun? Wer gewinnt und wer verliert im Geldsystem? Gibt es Alternativen?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich die kleine Abhandlung. Der Autor hat Wert darauf gelegt, die Probleme des derzeitigen Geldsystems kurz und knapp auf den Punkt zu bringen und so einfach wie möglich zu erklären. So ist es auch dem Leser ohne entsprechende Vorkenntnisse möglich, die Funktionsweise unseres derzeitigen Geldsystems zu verstehen.
Sebastian Kunze

Sebastian Kunze

Mensch,Vater, Ehemann, Freund, Yogi, Bergsteiger, Ackerbauer, Jurist, geldtheoretischer Autodidakt, Bj. 72, verheiratet, 7 Kinder

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite