Schottische Ganseys

Schottische Ganseys

Traditionelle Fischerpullover nahtlos stricken

Jörg S. Schiller, Ute Schiller-Kühl

Freizeit & Hobbys

ePUB

16,1 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783753417745

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 20.05.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Ganseys sind die Arbeitspullover der Küstenfischer auf den britischen Inseln, die völlig nahtlos gestrickt werden. In diesem Buch widmen wir uns ganz besonders den Fischerpullovern in Schottland, die sich durch einfache, aber raffiniert zusammengestellte Muster und einen geknöpften Kragen von Ganseys anderer Regionen abheben.
Wir stellen Ihnen sechs Ganseys in der schottischen Tradition ausführlich vor - von einfach bis anspruchsvoll. Bilder, genaue Strickschriften und Musterübersichten helfen beim Stricken eines typisch schottischen Fischerpullovers.
Diese Pullover sind ideal für alle, die ihre Freizeit gerne draußen verbringen. Weil Ganseys aus dünner Wolle gestrickt sind, werden sie aber auch gerne im Haus getragen.
Jörg S. Schiller

Jörg S. Schiller

Jörg S. Schiller: Jahrgang 1960, geboren in der Eifel. Bankkaufmann, Diplom-Volkswirt und Unternehmensberater. Zurzeit lebt er mit seiner Frau nördlich von Berlin. Das Stricken hat er von seiner Schwester gelernt und strickt nun seit 50 Jahren. Sein Interesse am Stricken hat nie nachgelassen und er hat mittlerweile fast alles gestrickt, was man stricken kann. In den 1990er Jahren hat er über historische Bilder den Weg zu den englischen Fischerpullovern, den Ganseys gefunden. Fasziniert war er von der Technik des Nahtlosstrickens, mit der das lästige Zusammennähen wegfällt. Insbesondere hat ihn die Mustervielfalt, die Tradition und Geschichte, die hinter jedem Muster und Pullover steckt, begeistert. Daher entwirft er nun die Ganseys für seine Bücher. Neben drei Buchveröffentlichungen gibt er auch Strickkurse zur Geschichte und Herstellung von Ganseys.

Ute Schiller-Kühl

Ute Schiller-Kühl

Ute Schiller-Kühl hat mit sieben Jahren habe ich stricken gelernt und seitdem nicht mehr aufgehört. Sie strickte in der Schule, im Hörsaal, in Zügen quer durch China, in Flugzeugen und auf Schiffen. Weil sie keine schönen Naturgarne fand, hat sie begonnen, ihr eigenes Garn zu spinnen und zu färben. Ihre Verbundenheit zu Großbritannien und zur Schifffahrt hat sie schließlich zum Gansey-Stricken geführt. Seit 2013 importiert sie das Gansey-Originalgarn aus England und verkaufe dieses über meinen Onlineshop www.wasserwolle.de. Ihr besonderes Interesse gilt dem historischen Hintergrund der Ganseys, der eng mit der sozio-ökonomischen Entwicklung der englischen Wirtschaft verbunden ist.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite