Schlichte Würde

Schlichte Würde

Späte Bilder aus 20 Leben

Axel Niering, Uschi Sütterlin

Film, Kunst & Kultur

ePUB

1,4 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783844897241

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.08.2012

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
10,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Das Thema „Alt werden“ ist nach wie vor ein Tabu in unserer Gesellschaft. Dabei erwischt es jeden einmal. Egal ob als Betroffener oder Angehöriger.

Die Autoren haben mehrere Wochen lang in einem Altenheim fotografiert, Eindrücke gewonnen und Geschichten gesammelt.

Geschichten, die sie selbst erlebt haben oder die ihnen berichtet wurden. Insgesamt 20 alte Menschen haben sich den Autoren geöffnet und aus ihrem Leben erzählt.

So entstand diese einmalige Sammlung von Lebensgeschichten und Bildern. Manchmal verhalten, manchmal verblüffend offen, aber immer authentisch.

Sie zeichnet ein respektvolles Bild der Protagonisten in schlichter Würde, das mehr Fragen stellt als Antworten gibt.
Axel Niering

Axel Niering

Axel Niering, Jahrgang 1963, arbeitet als Softareentwickler bei einer Versicherung.

Seit Jahren fotografiert er und verfasst Texte für Webseiten, vorrangig zum Thema Reisen.

In seinen Bildern und Texten setzt er sich aber zunehmend auch mit Aspekten von zwischenmenschlichen Beziehungen auseinander, beleuchtet Fragen der Gesellschaft, wie dem Alt werden und dem Alt sein.

Uschi Sütterlin

Uschi Sütterlin

Uschi Sütterlin, Jahrgang 1952, ist gelernte Bankkauffrau und arbeitet jetzt als Kinderbetreuerin.

Aus dieser Tätigkeit resultiert ihr Interesse an Fragen von zwischenmenschlichen Beziehungen, dem Verhältnis von Kindern zu ihren Eltern, aber auch Aspekten des Alterns in unserer Gesellschaft.

Sie fotografiert seit vielen Jahren für Webseiten zum Thema Reisen, schreibt Reisereportagen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite