Schelln Solo

Schelln Solo

Ein Bayerwald-Krimi

Gerhard Hutterer

Krimis & Thriller

ePUB

704,7 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783756882694

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.09.2023

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Leichenfund am Höllensteinsee! Die Ermittlungen führen Kriminalrat Wilson Schwarzer von der Straubinger Mordkommission zurück in den Bayerischen Wald. Zurück in seine Heimatstadt Viechtach, die er vor über zwanzig Jahren verlassen hatte. Nicht alle freuen sich auf ein Wiedersehen mit ihm. Tief taucht er in Ereignisse ein, die bislang in der Vergangenheit gut und sicher aufgehoben schienen. Kann er seiner Tante Inge trauen? Welche Rolle spielt der Bauunternehmer Georg Thaler? Der Weg zur Lösung des Falles wird für Wilson Schwarzer schmerzhaft werden. So oder so.
Gerhard Hutterer

Gerhard Hutterer

Gerhard Hutterer begann Mitte der 1990er Jahre damit, seine persönlichen Gedanken in Kurzgeschichten zu fassen. Inspiriert durch seinen Beruf als Bundeswehroffizier handelte es sich dabei zunächst um spannungsgeladene Agentengeschichten.
2008 gab er schließlich unter dem Pseudonym Henry Gerhard sein Debüt als Romanautor.

Bisher sind bei BoD von ihm erschienen:

Schüsse an der Heimatfront (Politthriller)
Zusatzzahl dreizehn (Kriminalroman)
Tabula rasa (Kriminalroman)
Keine Tapas an der Jagst (Kriminalroman)
Der Tod im Wald (Kriminalroman)
Mord im Hasenlager (Kriminalroman)
Anfangsverdacht (Krimi-Kurzgeschichten)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite