Sammelband: Saint-Tropez Krimis

Sammelband: Saint-Tropez Krimis

16 - 18

Luc Winger

Krimis & Thriller

Paperback

574 Seiten

ISBN-13: 9783758329425

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.01.2024

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
26,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Der sechste Sammelband der beliebten Krimireihe.

Mord mit Worten. Rache ist nicht süß
Die Journalistin Clare Archer reist nach Saint-Tropez, um dem Mord an ihrer Schwester nachzugehen. Jene wurde vor sechs Jahren während eines Rock-Konzertes vergewaltigt und getötet. Dabei wendet Clare nicht nur legitime Methoden an. Bei einem Empfang lernt sie Commissaire Girard kennen, der die Engländerin mit ihrer aufdringlichen Art suspekt erscheint. Es dauert nicht lange, bis die junge Frau auf ihren Mörder trifft.

Mord im Jenseits. Illusion oder Realität
Das junge Studentenpaar Miriam und Claude will mit seinem Citroën 2CV zum Geburtstag von Miriams Großmutter von Aix-en-Provence nach Cogolin fahren. Es ist November. Ein Unwetter zieht auf. In einem Waldstück kommen sie von der Straße ab. Landen inmitten von Bäumen. Zwei Tage später werden sie in einem provenzalischen Dorf aufgegriffen. Sie haben ihr Gedächtnis verloren. Denken, sie wären Leila und Laurent, die seit zehn Jahren vermisst werden. Commissaire Lucie Girard wird in einen Fall hineingezogen, der ihre eigene Identität infrage stellt.

Mord im Kollektiv. Wer ist schuld
Gesellschaftlicher Sprengstoff im Saint-Tropez der 70er. Commissaire Lucie Girard stellt ihr Leben auf den Kopf. Sie beginnt eine Affäre mit ihrer Assistentin Louisa Benin. Gemeinsam setzen sie sich für die Rechte der Frauen ein. Eröffnen die Fotoausstellung Femmes pour Femmes in Saint-Tropez. Dort werden kurz darauf zwei Männer erschossen. Die Presse wittert einen Skandal. Beschuldigt das Liebespaar. Eine Hetzjagd beginnt. Wer wird das nächste Opfer?
Luc Winger

Luc Winger

LUC WINGER SCHREIBT: KINO ZUM LESEN.

Luc Winger lebt mit seiner Familie in einem kleinen hessischen Dorf. Mehrmals im Jahr verbringt er inspirierende Tage in der Provence. Seine Bücher schreibt er gerne im Sommer in freier Natur oder im Winter in einer gemütlichen Hütte. Dazwischen geht er mit seinen zwei Hunden spazieren oder genießt die Zeit im Garten. Der Bezug zu aktuellen oder historischen Themen und Ereignissen sorgt in seinen Büchern für den brisanten Inhalt und den gesellschaftlichen Kontext.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite