Reiseführer Japan: Geheimtipp Yaeyama-Inseln

Reiseführer Japan: Geheimtipp Yaeyama-Inseln

Ishigaki, Taketomi, Iriomote, Hateruma, Yonaguni und mehr - Inselhopping, Insider-Tipps, Tauchen

Kerstin Dr. Teicher

Reiseführer

Paperback

128 Seiten

ISBN-13: 9783757846442

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.09.2023

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
16,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Die Yaeyama-Inseln sind eines der bestgehüteten Geheimnisse Japans. Weit weg von der Hektik und den Lichtern der Städte Japans sind sie eine Oase der natürlichen Schönheit und einzigartiger kultureller Erfahrungen. Unter der Oberfläche beliebter lokaler Touristenziele liegt eine Welt, die von den meisten Besuchern nicht gesehen wird - eine Welt voller Abenteuer, ein Paradies für Japanliebhaber und Touristen, aber auch für Taucher.
Dieser Reiseführer wurde speziell für die Zeit nach der Corona-Pandemie geschrieben und ist ein zuverlässiger Begleiter, der Sie durch die neuesten Reisetrends führt.
Die wichtigsten Touristenattraktionen auf den 9 größten Inseln (Ishigaki, Hateruma, Hatoma, Iriomote, Kohama, Kuroshima, Taketomi, Yonaguni, Yubu)
- Die Top 10 Highlights auf den Inseln
- Reisetipps für Fähren, Busse usw., Insider-Informationen aus erster Hand
- Die besten Tauchspots und -tipps für die Inseln - mehr als 20 Seiten über Tauchen, die Fische, nützliche Begriffe und vieles mehr
- Die besten Gerichte, die Sie probieren sollten - eine Reise für sich über Sushi hinaus
- Kulturelle Highlights wie Hibanmui, Shisa, die Architektur der Ryukyu und vieles mehr
- 75 Farbbilder
- Leicht zu lesen und äußerst praktisch, aber dennoch mit Tiefgang.
- Bonuskapitel über 3 weitere unbekannte Inseln: Aragusuku, Kayama, Kojima
Die Autorin kennt Japan seit über 30 Jahren intensiv über Studium, Leben, Arbeit und Reise. In diesem Reiseführer lässt sie ihre Erfahrungen mit der japanischen Sprache und den Einheimischen einfließen, um Ihnen ein einzigartiges Reiseerlebnis zu bieten.
Urlaub auf den Yaeyama-Inseln ist vielfältig: Bade-/Strandurlaub, Kultur, Natursightseeing, Trecking oder auch einfach Party. Kristallklares Wasser und super saubere Strände laden überall zum Schnorcheln oder Tauchen ein - die Inseln sind ein wenig übertauchtes Tauchparadies.
Die Inseln vereinen japanische Vorteile (gute Organisation, Sicherheit usw.) mit Tropenfeeling, Kultur, Natur und zahlreiche Aktivitäten von Wassersport über Radfahren oder Buggyfahren, Wasserbüffeltouren und vieles andere mehr. Und kaum jemand kennt es!
Da die Inseln früher zum Königreich Ryukyu gehörten, sind sie kulturell auch immer noch ein wenig besonders und anders als die Hauptinseln Japans - und dennoch sehr japanisch.
Wenn Sie also auf der Suche nach einem Geheimtipp sind, wenn Sie vielleicht Japan schon kennen und eine Woche (oder mehr) Zeit haben, dann sollten Sie die Yaeyama-Inseln unbedingt in Betracht ziehen!
Kerstin Dr. Teicher

Kerstin Dr. Teicher

Geboren 1967 in Berlin. Dr. Kerstin Teicher studierte Betriebswirtschaftslehre und Japanologie in Berlin, Tokyo und Kassel. Seit über 30 Jahren bereist sie leidenschaftlich Japan und spricht, liest und schreibt Japanisch. Viele Tipps erhält sie auch von japanischen Freunden und bietet somit immer aktuelle Informationen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite