Rama und der König der Dämonen

Rama und der König der Dämonen

Katarina Tauber

Kinderliteratur (9-12)

ePUB

73,2 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783758394478

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.12.2023

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Rama wird unter mysteriösen Umständen geboren und wächst schnell zu einem geschätzten Prinzen heran. Doch an dem Tag, an dem er zum König gekrönt werden soll, wird er plötzlich aus dem Königreich geworfen. Er streift jahrelang durch Wälder, in denen schreckliche Kreaturen hausen, und legt sich eines Tages mit einer kratzbürstigen Dämonin an. Daraufhin wird seine Gemahlin geraubt und auf eine ferne Insel verschleppt. Zunächst weiß Rama nicht, wie er sie wiederfinden kann, doch er freundet sich mit einer Schar fliegender Affen an und mit deren Hilfe kann er vielleicht mehr als nur seine Gemahlin retten.

Valmikis Ramayana ist eines der großen indischen Nationalepen. An dieser gekürzten, illustrierten Nacherzählung werden wohl Leser jedes Alters ihre Freude haben.
Katarina Tauber

Katarina Tauber

Katarina Tauber ist promovierte Physikerin. Sie lebt in Halle an der Saale und unterrichtet dort Ashtanga Yoga. Während der Promotion probierte sie zum ersten Mal Yoga aus und war sofort begeistert. Der Versuch, sich auch mit der Yogaphilosophie zu befassen, war zunächst weniger erfolgreich. Leider war die vorhandene Literatur überwiegend trocken und schwer verständlich. Ein Retreat mit Anna Trökes war ein erster Lichtblick auf dem Weg zu einem besseren Verständnis des sogenannten "Yoga Sutra" von Patanjali. Bei Yogalehrer-Ausbildungen bei Andreas Loh und Ronald Steiner konnte Katarina ihr Wissen weiter vertiefen und lernte diese alten Weisheiten immer mehr zu schätzen. Daraus entstand der Wunsch, die philosophischen Ideen einem jüngeren und breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite