Profumo di Sole e Mare

Profumo di Sole e Mare

Parole d'amore alla mia seconda patria

Dorothee Klein

Romane & Erzählungen

ePUB

1,0 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783848296477

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 09.04.2013

Sprache: Italienisch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Se c’è un libro capace di cogliere l’atmosfera di una terra e di trasmetterla ai lettori, quello è “Profumo di sole e mare”. Questo profumo sembra permeare ogni pagina e fa dimenticare al lettore che egli non si trova nel Sud pieno di sole.

Dorothee Klein ha dedicato la sua raccolta di racconti alla sua seconda patria e grande amore segreto, l’Italia, e ancor più la Puglia. Già da decenni lei visita questa regione e trascorre molte settimane nel “tacco” dello Stivale.

Nei suoi racconti a parlare è il suo cuore, che lei ha lasciato proprio qui. Lei descrive con amore e attenzione le peculiarità di questa terra, l’ amabile particolarità della gente, racconta aneddoti divertenti ma fa anche riflettere. Con evidente calma, prende distanza dalla confusione dei turisti, osserva l‘ambiente con occhi diversi e sa far rilassare e sognare i suoi lettori.

Un altro suo hobby è la fotografia. Così durante le sue conferenze lei mostra le più belle immagini della sua “seconda patria”.
Dorothee Klein

Dorothee Klein

Dorothee Klein, geb. 1948, hat schon als Kind ihrer Phantasie freien Lauf gelassen und Geschichten erfunden. Lesen und Schreiben gehörten schon immer zu ihrem Leben, so dass die gelernte Buchhändlerin als Redakteurin in einem Verlag arbeitete. Das Schreiben war zuerst einmal ein stilles Hobby, das sie in Kurzgeschichten und Lyrik auslebte und durch das sie Erlebnisse wie Schicksalsschläge verarbeitete. Als Vorsitzende eines Deutsch-Italienischen Kulturvereins begann sie, Vorträge über ihr Lieblingsland, das auch ihre zweite Heimat ist, zu schreiben.

Die Geschichte Nenès ist für die Autorin mehr als 40 Jahre nach dem Geschehen so lebendig, als wäre es erst gestern passiert, weshalb sie sich zur Veröffentlichung entschlossen hat.

Dorothee Klein ist zum zweiten Mal verheiratet und lebt mit ih-rem Mann in Leverkusen und in Apulien.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite