Nothing to hide?

Nothing to hide?

Warum wir alle etwas zu verbergen haben

Simon Schmitt

Gesellschaft, Politik & Medien

ePUB

300,7 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783754387511

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.08.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Konzerne wie Geheimdienste wissen immer mehr über uns. Das Internet ist voll von Werbung, die uns regelrecht verfolgt. Vorratsdatenspeicherung und Staatstrojaner sind auf dem Vormarsch. Alles kein Problem, meinst du - schließlich hast du nichts zu verbergen? Davon abgesehen, wir könnten ja eh nichts gegen diese Entwicklungen unternehmen!

Doch ist das wirklich so? Haben wir wirklich nichts zu verbergen? Und können wir tatsächlich nichts gegen uns verfolgende Werbung oder Überwachung tun? -Dieses Buch klärt auf, was wir wirklich tun können und dass Privatsphäre & Datenschutz uns letztlich alle angeht!
Simon Schmitt

Simon Schmitt

Simon Schmitt ist Datenschutz-Aktivist und setzt sich gesellschaftlich wie politisch für ein freies und sichereres Internet ein, das nicht nur mehr Alternativen zulässt, sondern diese auch fördert.
Er setzt sich für die Nutzung alternativer Dienste ein (wie bspw. Signal oder Threema als Messenger oder Startpage.com als Google-Alternative) und versucht den Menschen aufzuzeigen, welche Möglichkeiten es überall gibt, von den Datenkraken konsequent weg zu kommen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite