Naked Identity
Neu

Naked Identity

Wer ist Aya K?

Daniel Carinsson

Krimis & Thriller

Paperback

396 Seiten

ISBN-13: 9783758331053

Verlag: BoD - Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.03.2024

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
16,50 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Kiew: ein Videoclip trendet im Netz. Eine Handykamera hat den Sturz von einem Hochausdach gefilmt - in der Hand eines Videobloggers, der für seine rechtslastigen Triaden berüchtigt war. Schnell identifiziert die Öffentlichkeit auf den Aufnahmen die nicht weniger bekannte Aktivistin Aya Kowalenka alias "The Naked Gypsy" als Täterin. Die streitbare Romni, im bürgerlichen Leben Wirtschaftsprofessorin, provoziert seit Jahren in der Tradition der Femen für die Rechte von Minderheiten und Frauen. Ist sie diesmal einen Schritt zu weit gegangen oder war es Notwehr?

Während rechte Bürgerwehren demonstrieren, küren Gruppen aus ihrer eigenen Community sie zur Ikone eines Widerstandskampfes. Und dann geht eine ehrgeizige Boulevardjournalistin mit einer Enthüllung auf Sendung, die alles wieder auf den Kopf stellt.

Kann ausgerechnet Bandmanager und Gelegenheitsinformant Adam Wischnewski mit seiner Wiener Truppe die Verfolgte aus dem kochenden Hexenkessel herausholen? Und vor allem, will er das überhaupt?
Daniel Carinsson

Daniel Carinsson

Geboren 1968 in Berlin ist Daniel Carinsson ein klassischer Kreuz-und-Quer-Einsteiger. Studierter Toningenieur, später Musikproduzent, Werbetexter, zwischenzeitlich Bandleader in den USA, dann PR-Profi, Veranstalter sowie Betreiber eines Musiklabels in Wien und schließlich Social-Media-Manager, Experte für E-Mobilität, Online-Redakteur und Schriftsteller.
Nachdem er in seiner ersten Lebenshälfte stark von US-amerikanischen Einflüssen der Popkultur geprägt war, galt sein Interesse seit den Nullerjahren vor allem Zentral- und Osteuropa, durch das er als Band- und Kulturmanager ausgedehnte Reisen unternommen hat. Besondere Aufmerksamkeit widmete er dabei dem Westbalkan und der Kultur der Roma. Vor gut fünfzehn Jahren wählte er einen Ort an der Donau nahe der österreichisch-slowakischen Grenze als Schaffensbasis, wo er im Lichtatelier einer Jahrhundert-wendevilla mit bewegter Vergangenheit lebt und arbeitet.
2011 erschien sein erster Roman, gefolgt von diversen Kurzgeschichten, Textveröffentlichungen in Tages- und Wochenzeitungen und einem weiteren Kriminalroman.
Von Mai 2015 bis Mai 2018 stand Carinsson als Mitglied im dreiköpfigen Sprecherteam der Autorengruppe SYNDIKAT vor, dem größten deutschsprachigen Krimiautorenverband, in dem er weiterhin als Berater Multimediaproduzent aktiv ist.

Website: https://www.carinsson.com

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite