Mit Würde und Stil durch die Postmoderne

Mit Würde und Stil durch die Postmoderne

Ein christlicher Knigge

Alexander Basnar

Spiritualität & Esoterik

Paperback

476 Seiten

ISBN-13: 9783758382581

Verlag: BoD - Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.07.2024

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
22,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Christen waren stets entsetzt über die Lebensweise der Welt, in der sie lebten. Sonst wären sie keine Christen geworden, hätten sie sich nicht etwas Besseres erhofft. Was macht unsere Zeit besonders? Früher waren die Heiden noch überzeugt, dass sie eine hervorragende Religion und sehr gute Werte hätten. In der gegenwärtigen Postmoderne ist jeder Optimismus erstorben, es gibt keine verbindenden Überzeugungen mehr, und die psychischen Erkrankungen sind die wahre Pandemie unserer Zeit. Menschenwürde wurde zu einer leeren Worthülse, und bei der Suche nach einer Anleitung zum Leben oder einem tragfähigen Sinn wird die Generation Z alleingelassen. Hinzu kommt die allgegenwärtige Weltuntergangsstimmung. Generation Z - sind wir wirklich am Ende?

Wie sollen wir als Christen in Zeiten wie diesen leben? So wie immer, denn die Lehre Christi hat sich nicht verändert und hat heute dieselbe Kraft, Menschen zu verändern, uns Wert und Hoffnung zu vermitteln. Zahlreiche Fachartikel beschreiben, was uns in die Postmoderne geführt hat, und wie sich das auf das Leben(sgefühl) ausgewirkt hat. Dem wird in 33 Kapiteln ein Lebensstil gegenübergestellt, der auf Glauben, Hoffnung und Liebe gründet und uns über das "Post" hinaus in ein neues Zeitalter führt.
Alexander Basnar

Alexander Basnar

Alexander Basnar (geboren 1969) ist Lehrer und Wien und steht einer täuferisch gesinnten Hausgemeinde im Waldviertel vor.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite