Mein Leben mit der Spielsucht

Mein Leben mit der Spielsucht

Wie ich mein Leben zurück gewonnen habe

Sascha Heilig

Romane & Erzählungen

ePUB

2,6 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783000697579

Verlag: Spielfrei. Werden&Bleiben

Erscheinungsdatum: 04.10.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Von den negativen Folgen der Spielsucht sind in Deutschland über 1,2 Millionen Menschen betroffen. Sascha Heilig ist einer von ihnen.

Alles begann mit einer einzigen Münze und einem unerwarteten Gewinn. Doch schnell folgten Verluste, Schulden, Straftaten. Sascha Heilig rutsche immer tiefer in die Spielsucht, wurde depressiv, verlor Freunde, Beziehungen und seine Familie.

In diesem Buch berichtet er von seinem langen Weg heraus aus der Spielsucht. Oft musste er dabei Rückschläge wegstecken und wieder von vorne beginnen. Geholfen haben ihm eine Therapie und Menschen, die bereit waren, den schwierigen Weg mit ihm zu gehen.

Ihnen widmet er dieses Buch, das tiefe Einblicke in das Leben eines Spielsüchtigen gewährt, für Aufklärung sorgt aber in allererster Linie Mut machen soll, niemals aufzugeben. Denn es lohnt sich immer, wieder aufzustehen.
Sascha Heilig

Sascha Heilig

Mein Name ist Sascha Heilig, ich bin
dreiunddreißig Jahre alt und lebe seit
elf Jahren mit meiner Spielsucht.
Mein Leben ist dadurch von vielen
Fehlern, Lügen, Straffälligkeiten, einer
hohen Verschuldung und verschiedenen
stationären und wöchentlichen
Therapien geprägt. Ich habe mich nie unterkriegen lassen und gelernt,
dass es sich immer lohnt weiterzukämpfen! Jeder einzelne
Schritt und jeder Fehler, jede Konfrontation und jede Hürde hat
mich stärker gemacht.
Ich möchte in diesem Buch meine Geschichte erzählen, meine
Erfahrungen teilen und auf das Thema »Spielsucht« aufmerksam
machen. Ich kämpfe jeden Tag mit meiner Spielsucht, seit ich vor
elf Jahren zum ersten Mal eine Münze in den Spielautomaten
geworfen habe.
Den Weg, darüber zu sprechen, habe ich erst nach langer Zeit
als den für mich richtigen entdeckt. Auch bei mir hat es lange
gedauert, bis ich mich bezüglich meiner Sucht öffnen konnte.
Und auch heute gibt es noch Situationen, in denen es mir nicht
leichtfällt. Aber ich habe erkannt, dass es mir hilft, offen darüber
zu sprechen. Ich bin ein Spielsüchtiger, ich bin ein Kämpfer.
Ich möchte meine Geschichte erzählen, um Spielsüchtigen und
deren Angehörigen zu helfen, ihren eigenen Weg im Umgang
mit der Spielsucht zu finden.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite