Medea auf rheinische Art

Medea auf rheinische Art

Eine Niederschrift

G.M. Tripp

Romane & Erzählungen

ePUB

179,0 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783844844429

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.09.2014

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
18,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Die rheinische Medea war nie in Griechenland. Es wäre ihr dort auch viel zu heiß gewesen. Euripides? Sie hätte nur mit den Schultern gezuckt. Ihre Vorgängerin hätte sie still beiseite genommen: Derartige Dinge wurden heutzutage anders geregelt. Viele Wege führten nach Rom. Manch einer ging dabei an sich selber zugrunde, waren die Weichen richtig gestellt. Ganz unbeteiligt hatte sich in Ruhe abwarten lassen.
G.M. Tripp

G.M. Tripp

G.M. Tripp, geb. 1937 in Köln, lebt in Berlin. Seemann, Buchhändler, Philosophie-Dozent (Dr. phil. habil.)
Autor von: "Medea auf rheinische Art", Berlin 2014

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite