Maschinen- und Anlagenbau

Maschinen- und Anlagenbau

Interim Manager berichten aus der Praxis

Harald Schönfeld, Jürgen Becker, Eckhart Hilgenstock, Peter Lüthi, Manfred Richter, Michael Weimar, Falk Janotta, Uwe Seidel, Götz Stapelfeldt, Hans Rolf Niehues

Industrie & Technik

Paperback

312 Seiten

ISBN-13: 9783947818754

Verlag: Diplomatic Council e.V.

Erscheinungsdatum: 23.03.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
100%
49,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Dieses Buch gilt als Standardwerk für den Maschinen- und Anlagenbau.

Es gibt keine anderen Führungskräfte als Interim Manager, die im Laufe ihres Berufslebens so viele Unternehmen und dabei verschiedene unternehmerische Herausforderungen bewältigen. In der "Von Interim Managern lernen" wird dieses geballte Know-how gebündelt und einer breiteren Fachöffentlichkeit zugänglich gemacht.

Das Diplomatic Council (DC), ein globaler Think Tank mit Beraterstatus bei den Vereinten Nationen (UNO), und United Interim (UI), das führende Netzwerk qualifizierter Interim Manager im deutschsprachigen Raum, haben sich hierzu zusammengetan. Die beiden Herausgeber der Buchreihe, Dr. Harald Schönfeld und Jürgen Becker, sind zugleich die Gründer und Geschäftsführer von United Interim; sie kennen daher dieses Marktsegment besser als irgendjemand anderes. Dieses Wissen gepaart mit einem persönlichen Vertrauensverhältnis zu praktisch allen qualifizierten Interim Managern von Relevanz im deutschsprachigen Raum gewährleistet, dass in der Buchreihe "Von Interim Managern lernen" tatsächlich nur die Besten der Besten zu Wort kommen.

Daher wird der neue Band "Maschinen- und Anlagenbau" in der Branche mit viel Anerkennung und Begeisterung aufgenommen. Die Presse nennt das Buch "das neue Standardwerk für den Maschinen- und Anlagenbau". Zehn Autoren stellen ihr in der Praxis erarbeitetes Know-how auf über 300 Seiten zur Verfügung.
Harald Schönfeld

Harald Schönfeld

Dr. Harald Schönfeld ist seit 2003 im Interim Management-Business tätig. Er ist Co-Gründer und Co-Geschäftsführer der United Interim GmbH, dem ersten digitalen Branchen-Ökosystem. Dr. Harald Schönfeld hält Vorträge, unter anderem als Keynote-Speaker, leitet Fachkonferenzen und ist Autor und Herausgeber mehrerer Fachbücher im Bereich Interim Management, unter anderem des Standardwerkes "Karriere-Handbuch für Interim Manager" (zusammen mit Prof. Dr. Günther Singer und Jürgen Becker).

Ebenfalls ist er Herausgeber (zusammen mit Jürgen Becker) der Fachbuchreihe "Von Interim Managern lernen". Er ist aktives Mitglied und Autor im globalen Think Tank Diplomatic Coucil (DC) mit Beraterstatus bei den Vereinten Nationen (UNO). Seit 2022 ist er Dozent für Interim Management an der Steinbeis Augsburg Business School.

Jürgen Becker

Jürgen Becker

Jürgen Becker ist Co-Gründer und Co-Geschäftsführer der United Interim GmbH. Zudem ist er Eigentümer des Interim Management Providers Manatnet mit dem Schwerpunkt bei Digitalisierungsthemen mittelständischer Unternehmen.

Eckhart Hilgenstock

Eckhart Hilgenstock

Eckhart Hilgenstock ist Interim Executive (EBS), Interim Ma-nager des Jahres 2012 (AIMP), Top Interim Manager im Manager Magazin 10/2021 und in Capital 01/2022 (Beilage). Seine Kunden schätzen den Wert, den er durch profitables Wachstum und B2B-Digitalisierung mit den Kundenteams gemeinsam schafft. Häufig sind dies Marketing-, Business Development- und Verkaufsmandate.

Peter Lüthi

Peter Lüthi

Peter Lüthi (Erstausbildung: Maschinenzeichner-Leh­re, Studien: Fachhochschule der Elek­trotechnik / Betriebs-Ingenieur) ist als Interim Manager auf Führung und Management fokussiert. Seine hauptsächliche Expertenkompetenz besitzt er im Bereich Produktion und Logistik im industriellen Umfeld. Sein Spezialgebiet ist die Entwicklung und Implementierung eines gesamtheitlichen Produktionssystems.

Manfred Richter

Manfred Richter

Interim Manager Manfred Richter war zu Beginn seiner Karriere drei Jahre Entwicklungsingenieur und danach zwei Jahre Projektleiter für dezentrale Maschinenperipherie bei Siemens Automation & Drives, Werk­zeugmaschinenantriebe und  -steue­run­gen. Eine gezielte Querversetzung zur Vernetzung der Bereiche Entwicklung und Einkauf führte ihn in den technischen Einkauf.

Michael Weimar

Michael Weimar

Michael Weimar ist Interim Manager und zertifizierter Change-Management Practioner (PROSCI).
Dabei unterstützt er Industrieunternehmen als strategischer Visionär und operativer Macher. Vor allem mittelständische Unternehmen buchen ihn als Projekt-  und  Change -Manager  mit den  
Schwerpunkten Transformationsprozesse, Digitalisierungsprojekte, Carve-out und Unternehmensverlagerung. Die Generierung des Projekterfolges stützt er dabei auf zwei untrennbare und gleichsam bedeutende Säulen; Lieferung des Projektergebnisses (output) und Erzielung nachhaltigen Kundennutzens und Wirkung (outcome).

Falk Janotta

Falk Janotta

Falk Janotta ist ein Manager, der die Informationstechnologie seit 1979 aktiv begleitet und in dieser Zeit als Programmierer, Berater, Projektleiter, IT-Manager, CIO und seit 2004 als selbständiger IT-Inter­im Manager in vielen Unternehmen gearbeitet hat. Für ihn ist die IT weder ein Selbstzweck noch eine rein technisch zu betrachtende Funk­tion im Unternehmen. Der Wertbeitrag der IT im Unternehmen ist entscheidend und dafür sind unternehmerisches Denken, Neugier auf die zukünftigen technologischen Entwicklungen und als wichtigstes Element wertschätzende Führung und Empathie notwendig. Falk Janotta verkörpert diese Werte als Manager, Unternehmer und Mensch.

Uwe Seidel

Uwe Seidel

Dr. Uwe Seidel ist gelernter Elektro­maschinenbauer, spezialisiert auf elek­trische Antriebstechnik. Er absolvierte ein Universitätsstudium im Maschinen­bau, Vertiefungsrichtung Energietechnik und promovierte im Strömungs-/ Turbo­maschinenbau. Nach verschiedenen Bereichsleitungsverantwortungen bei Tech­­no­logieführern übernahm Dr. Uwe Seidel geschäftsführende Aufgaben in deutschen und amerikanisch/deutschen Kapitalgesellschaften, bevor er als geschäftsführender Gesellschafter neue Unternehmen gründete und sie nach kurzer Zeit erfolgreich an den Markt führte. Aus diesen Selbständigkeiten heraus übernahm Dr. Uwe Seidel als Interim Executive der European Business School (EBS) erste Interim Manager-Mandate und machte dies zu seinem heutigen Schwerpunkt.

Götz Stapelfeldt

Götz Stapelfeldt

Götz Stapelfeldt unterstützt mittelständische Unternehmen darin, ihre Effizienz und Effektivität in Produk­tion, Logistik und im Supply Chain Management zu steigern. Unternehmen profitieren davon durch verkürzte Durchlaufzeiten, Kostenreduktion, höhere Kundenzufriedenheit, größere Mitarbeitermotivation und eine stärkere Wettbewerbsfähigkeit. Dafür bringt Götz Stapelfeldt seine dreißigjährige Berufserfahrung mit Prozessoptimierung und Lean Management-Methoden wie KAIZEN und KVP mit großer Leidenschaft ein.

Hans Rolf Niehues

Hans Rolf Niehues

Hans Rolf Niehues ist Interim Manager / Change Agent seit 1997. Master of International Management (MBA), International Management (Finan­ce and Marketing); Thunderbird Campus, American Graduate School of International Management, Glendale, AZ/USA Diplom-Betriebswirt, Betriebswirtschaft  (Marketing und Außenhandel): FH Osna­brück und FH Münster Diplôme d' Études Françaises, Université Montpellier III Paul Valery, Montpellier, Frankreich. International erfahren, interkulturell, mehrsprachig (Englisch Französisch, Spanisch, Niederländisch); Schwerpunkt Unter­nehmenssteuerung: ERP-System-Integration, Rechnungslegung, Controlling; analytischer Problemlöser prozessorientierter Umsetzer, mitarbeiterorientierter Handwerker, vertriebsbewusster Controller, strategie- und marktfokussierter Navigator, IT-erfahrener Systemintegrator.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite