Marlene

Marlene

oder die vorübergehende Anpassung an vorübergehende Lagen

Dietrich Bleeck

Romane & Erzählungen

ePUB

1,7 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783740792503

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 15.02.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Marlene, ehemaliges Starmodel und alleinerziehende Mutter von drei Kindern, verunglückt schwer mit ihrem Wagen.
Martin Weber, der den Unfall beobachtet, rettet sie in einer dramatischen Aktion und bringt die Ohnmächtige in ein Krankenhaus. Die Schulleiterin, in die er sich verliebt, gibt die mutterlosen Kinder in seine Obhut. Sie verbringen zwei ereignisreiche Tage miteinander. Martin gewinnt ihr Zutrauen und ihre Herzen. Marlene taucht überraschend zu Hause auf und beschimpft Martin, den sie ja nicht kennt, in ihrer rasenden Angst um die Kinder als Kinderschänder. Der flüchtet, nun selbst in Angst vor Verleumdung, zu Renate, die ihm die Kinder übergeben hat. Sie verabreden sich für den Abend in einem Lokal vor der Stadt. Als er dort eintrifft, sieht er sich zwei Frauen gegenüber, die zu allem entschlossen scheinen.
Dietrich Bleeck

Dietrich Bleeck

Dietrich Bleeck, geboren 1939 in Küstrin, wuchs in Bargfeld und Hannover auf. Studium der Pädagogik und Soziologie in Aachen. Soldat in der Bundeswehr, überwiegend in Lehrverwendungen eingesetzt. Lebt in Darmstadt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite