Männergeschichten Frauengeschichten

Männergeschichten Frauengeschichten

Kolumnen

Heidy Helfenstein

Natur- & Humanwissenschaften

Paperback

152 Seiten

ISBN-13: 9783757879792

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 18.04.2024

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
26,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Nachdem die Leser und Leserinnen der Luzerner Zeitung so positiv auf meine Kolumnen reagierten und in fast allen Reaktionen der Satz stand: "Sie haben mir aus dem Herzen gesprochen" wollte ich auch diese Texte in Buchform publizieren. Für mich stellte sich nun die Frage, ob ich die Texte aktualisieren sollte. Ich habe mich dagegen entschieden. Sie können jeweils am Schluss des Textes raten, wann dieser wohl erschienen ist. Sie werden sich wundern, wie wenig sich in der Beziehung zwischen Mann und Frau wirklich verändert hat, wie dünn der Firnis der so genannten Gleichberechtigung ist und wie tief verwurzelt archaische Geschlechtermuster noch immer sind. Dies zu erfahren fand ich sehr spannend.
Ich bin mir bewusst, dass Kolumnen, welche innerhalb von 15 Jahren zu den Themen Mann/Frau geschrieben wurden, in dieser geballten Form in einem Buch den Eindruck erwecken könnten, ich würde mit den Herren der Schöpfung etwas zu hart ins Gericht gehen. Ich bin allerdings alles andere als eine Männerhasserin. Nein, ich mag die Männer und die Kritik trifft ja auch meine Geschlechtsgenossinnen
Ich bin nur nach wie vor der Überzeugung, dass Gleichberechtigung beiden Geschlechtern nur Vorteile bringt und dass nur zwischen gleichberechtigten Partnern eine erfüllende Beziehung in Liebe und Freiheit möglich ist.
Heidy Helfenstein

Heidy Helfenstein

Heidy Helfenstein arbeitete mehrere Jahre in diversen Branchen der Wirtschaft sowie drei Jahre in der Jugendredaktion des Schweizer Fernsehens. Nach einem zweijährigen Aufenthalt im Nahen Osten absolvierte sie ein Psychologiestudium in Zürich und anschliessend eine mehrjährige Weiterbildung zur eidgenössisch anerkannten Psychotherapeutin und Ausbilderin FA.
Nebenbei übersetzte sie Dokumentarfilme und hatte viele Aufträge als Model und Mannequin. Bereits in den 80er Jahren schrieb sie Fachartikel und als Expertin in Beratungsspalten, bis sie dann ab den frühen 90ern für die LNN und danach für deren Nachfolgerin Neue Luzerner Zeitung mit ihren Regionalausgaben in allen Zentralschweizer Kantonen fünfzehn Jahre lang ihre regelmässigen Kolumnen publizierte, welche nun in ihren Büchern veröffentlicht werden. Heute lebt sie in der Nähe von Luzern, arbeitet als Coach und Psychotherapeutin ASP/SBAP, hält Vorträge und gibt Seminare (Spezialgebiete: Stress-und Angstbewältigung sowie Kommunikation). Sie schreibt weiterhin Kurzgeschichten und Gedichte. Ein weiteres Hobby ist das Malen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite