Männer ohne Wenn und Aber
Neu

Männer ohne Wenn und Aber

Andreas Degkwitz

Romane & Erzählungen

Paperback

80 Seiten

ISBN-13: 9783759749932

Verlag: BoD - Books on Demand

Erscheinungsdatum: 09.07.2024

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Offenbar brauchen Männer welche Form von Besitz auch immer, den sie sich erkämpfen und weder abgeben noch aufgeben wollen. Andernfalls würden sie sich arm und nutzlos fühlen. Sind Männer zum Kampf bereit, sehen sie ihre Gegner allem Anschein nach in anderen Männern. Tatsächlich befindet sich ihr Gegner aber seltsamerweise bei ihnen selbst. Denn sie messen sich stets an ihrem Selbstanspruch und tragen zu dessen Erfüllung im Kampf mit anderen Männern bei. Anders lassen sich Männer nicht zufrieden stellen und empfinden sich weder als Gewinner noch können sie stolz über Siege sein, die sie zur Vermehrung von Besitz oder zur Abwehr von Verlust erringen. Dabei sehen sie sich oft allein im Mittelpunkt der Ereignisse stehen, da es ihnen schwerfällt, Siege, aber auch Niederlagen mit anderen Männern zu teilen. Männer sind meistens Einzelgänger: Oft ihre Stärke, manchmal aber auch eine Schwäche.
Andreas Degkwitz

Andreas Degkwitz

Andreas Degkwitz (geb.1956 in Frankfurt/Main) hat Klassische Philologie und Literaturwissenschaft in Freiburg, Basel und Wien studiert. Seit vielen Jahren arbeitet er als Bibliothekar in Heidelberg, Bonn, Potsdam, Cottbus und seit 2011 in Berlin. Seine ersten Schreiberfolge hatte er mit Gedichten. Der 2018 bei dem Berliner Verlag PalmArtPress erschienene Band mit Kurzgeschichten Magenta, Yella und Despina. Snapshots von Liebe und Tod ist sein Prosadebüt. 2019 hat er bei BoD die Erzählungen Schimpfer und Versager veröffentlicht. In 2020 folgten bei BoD die Kurzgeschichten Liebe, Leidenschaft und andere Katastrophen, die Erzählung Sei dir kein Gegner und die Short Stories Kleine Jungs und große Mädchen. 2021 erschienen die Erzählungen Liebe oder Lüge, Hans-Peter, Ich und Liz, Keiras Gestern, 2022 Dritte Orte, 2023 die Romane Freiheit ist von dieser Welt und Lost in Life, 2024 die Erzählungen Außergewöhnlich gewöhnlich, Warum dieser Krieg? Schnappatmung und Wandel - alle bei BoD.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite