Leben und Aufwachsen in einer Instant Gesellschaft

Leben und Aufwachsen in einer Instant Gesellschaft

Wolfgang Rupsch

Gesellschaft, Politik & Medien

Paperback

272 Seiten

ISBN-13: 9783740732455

Verlag: TWENTYSIX

Erscheinungsdatum: 07.09.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Wir befinden uns im Jahr 2017. Längst ist die Konsumgesellschaft, in der wir leben, in eine Instant-Gesellschaft übergegangen. Wir sind an den Luxus gewöhnt, alles sofort zu bekommen. Jede Anstrengung erscheint allzu schnell als unerträglich. Mit dem Ausbau der neuen Medien ist eine weitere Beschleunigung eingetreten. Der ältere Teil der Generation, die man "Millennials" nennt (geboren zwischen 1982 und 2004) hat diesen Wandel unmittelbar miterlebt und wurde durch ihn geprägt. Die Jüngeren sind in eine digitale Welt geboren und kennen sie nicht anders. Auf humorvolle Weise wird in diesem Buch ein Blick darauf geworfen, wie der immer wiederkehrende Generationenkonflikt auf dem Rücken der Jüngsten und mit dem internetfähigen Handy als Buhmann ausgetragen wird.
Wolfgang Rupsch

Wolfgang Rupsch

Wolfgang Rupsch, geboren 1984, schloss ein Studium der Erziehungswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ab und unterrichtet seit 8 Jahren Pädagogik und Englisch, später auch Philosophie.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite