Last Loser in Paris

Last Loser in Paris

Kriminalroman

John Burger

Band 3 von 3 in dieser Reihe

Krimis & Thriller

ePUB

267,7 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783756286041

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 02.03.2024

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Der Roman ist der dritte Band der Last Loser-Serie und unabhängig von der Vorgeschichte unterhaltsam.
Erstleserin DC: Es war sehr spannend, ich habe den Roman in nur zwei Tagen gelesen.

Die Geschichte um das Rennpferd Last Loser ist eine Fiktion. Der dritte Band ist aber auch ein Zeitdokument:

Der Roman spielt in der Schweiz, in Frankreich und in Deutsch-land zur Zeit des Covid-bedingten partiellen Lockdowns.

Der Krimi deutet an, wie schwierig heute die Verbrechensbe-kämpfung für die Ermittler und Vollzugsbehörden ist, wenn es sich um eine Bande handelt, die international vernetzt ist und über viel Geld verfügt.

Und er erklärt, weshalb der Pferderennsport in der Schweiz in den letzten 50 Jahren an Bedeutung verloren hat und warum der Galopprennsport weltweit mit Problemen zu kämpfen hat.
John Burger

John Burger

John Burger ist ein Pseudonym. Der Autor lebt in der Schweiz im Kanton Zürich.

Nach seinem Studium der Jurisprudenz war er am Gericht, als Kommerzbanker bei einer Schweizer Grossbank und nach der Pensionierung als Rechts- und Finanzberater tätig.

In den Jahren 1964 bis 1974 war er nebenberuflich Berichter-statter der Neue Zürcher Zeitung über den Pferderennsport in verschiedenen Ländern Europas. Von 1962 bis 1974 ritt er als Amateur in der Schweiz, in Frankreich, England, Deutschland und Italien Rennen. Später war er im Schweizer Pferderennsport als Funktionär tätig. Seit mehr als 25 Jahren ist er an Rennpferden als Besitzer beteiligt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite