Landmarken

Landmarken

Ein Foto-Essay aus dem Ruhrgebiet

Jens Mellies

Band 7: Foto-Essays

Gesellschaft, Politik & Medien

ePUB

29,3 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783757874445

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.07.2023

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
17,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Du schreibst?

Erfüll dir deinen Traum, schreibe deine Geschichte und mach mit BoD ein Buch daraus!

Mehr Infos
Das Ruhrgebiet.
Noch in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts war die Gegend eine riesige, dunkle und stinkende Städtelandschaft. Heinrich Böll meinte seinerzeit:
"Venus hat dort keine Tempel. Dionys keine heimlichen Anbeter." Trotzdem waren die Menschen dort schon immer ehrliche und pragmatische Leute mit Herz.
Eine negative Wirtschaftsentwicklung, nämlich die Kohle- und Stahl-Krise, hat das Land nach etwa zwei Generationen in eine optimistische und zukunftsorientierte Metropole verwandelt.
Es ist also möglich! Und Bölls Zitat gilt nicht mehr.
Jens Mellies

Jens Mellies

Der Autor Jens Mellies hat eine lange Zeit im Ruhrgebiet gelebt. Nun wohnt er schon seit etlichen Jahren in Süd-Baden. Aber die Sympathie und die Aufmerksamkeit für den 'Ruhrpott' wird immer lebendig bleiben.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite